Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit Nigel und Finny nach Bordeaux
Kultur 6 2 Min. 04.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mit Nigel und Finny nach Bordeaux

Freuen dürfen sich  die Fans der kunterbunten und haarigen Rüsseltiere mit Ohren, die wie Quasten einer Vorhangschärpe aussehen, denn im Nachfolgefilm gibt es neben Papa Dave und Sohn Finny noch viele andere sogenannte Nestrier

Mit Nigel und Finny nach Bordeaux

Freuen dürfen sich die Fans der kunterbunten und haarigen Rüsseltiere mit Ohren, die wie Quasten einer Vorhangschärpe aussehen, denn im Nachfolgefilm gibt es neben Papa Dave und Sohn Finny noch viele andere sogenannte Nestrier
Bild: Fabrique d'Images
Kultur 6 2 Min. 04.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mit Nigel und Finny nach Bordeaux

Marc THILL
Marc THILL
Beim Cartoon Movie, einem internationalen Pitching-Forum für europäische Animationsfilme, ist Luxemburg derzeit Ehrengast.

Die Luxemburger Animationsbranche ist zur Zeit in Bordeaux. Acht Filmproduzenten, fünf Animationsstudios, eine Postproduktionsfirma sowie der Film Fund Luxembourg präsentieren sich beim Cartoon Movie. Noch bis Donnerstag dauert dieses internationale Koproduktions- und Pitching-Forum für europäische Animationsfilme. Luxemburg ist Ehrengast. Fast 900 Filmproduzenten und Filmverleiher aus 38 Ländern geben Einblick in Filme, die in zwei, drei oder gar erst in vier Jahren auf die Leinwand kommen.

Unter den 66 ausgewählten Filmen sind auch zwei Luxemburger Koproduktionen, „Molesworth“ von Melusine Productions, und „Ooops! The Adventure continues…“ von Fabrique d’Images ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Filmpräis 2018" politisch gefärbt
Der Fimpräiss 2018 - eine rasante Show mit viel Biss und Sarkasmus, mit politischen Seitenhieben auf Heimattümelei und vor allem der Aufforderung an den staatlichen Filmfonds - "d'Keess op an d'Klacken eraus!"
22.09.2018 Luxemboug, ville, Grand-Théâtre, Lëtzebuerger Filmpraïs 2018,  photo Anouk Antony
Licht aus, Film ab
Elf Tage Filmfestival in Luxemburg, an denen es mehr als vierzig Mal heißen wird: Licht aus, Film ab. Am Donnerstagabend ist der Auftakt mit der Luxemburger Koproduktion "The Breadwinner".
Luxembourg City Film Festival: d’Virbereedungen fir d’Ouverture en Donneschdeg, le 20 Fevrier 2018. Photo: Chris Karaba