Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit diesen drei Konzerten musikalisch durch die Woche
Kultur 2 Min. 28.11.2022
Carnet Culturel

Mit diesen drei Konzerten musikalisch durch die Woche

Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg gibt am Donnerstagabend, dem 1. Dezember, ein Gala- und Benefizkonzert.
Carnet Culturel

Mit diesen drei Konzerten musikalisch durch die Woche

Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg gibt am Donnerstagabend, dem 1. Dezember, ein Gala- und Benefizkonzert.
Foto: Johann Sebastian Hänel
Kultur 2 Min. 28.11.2022
Carnet Culturel

Mit diesen drei Konzerten musikalisch durch die Woche

Die kommenden Tage halten quer durchs Land für alle Musikfans wieder einige Veranstaltungen parat. Hier eine Auswahl.

(C./nos) - Livemusik lohnt sich eigentlich immer - egal welches Genre. Die hiesigen Konzertveranstalter locken auch in nächster Zeit wieder mit Shows für Musikinteressierte aller Art.

Volbeat in der Rockhal

Die dänische Metal-Rockband Volbeat sind momentan auf Tour und machen auch in Luxemburg Halt. Am Montag, dem 28. November, um 21 Uhr steht die vierköpfige Gruppe auf der Bühne der Rockhal in Esch/Belval.

Karten für das Konzert gibt es unter www.rockhal.lu. Unterstützt werden Volbeat von Bad Wolves und Skindred.

Galakonzert in der Philharmonie

Das 46. Galakonzert von SOS Villages d’Enfants Monde mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) findet am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 20 Uhr in der Philharmonie statt.

Das OPL wird von seinem musikalischen Leiter, Gustavo Gimeno, dirigiert. Als Solistin des Abends wird die südkoreanische Cellistin Hayoung Choi auf der Bühne stehen. Die diesjährige Preisträgerin des Concours Reine Elisabeth in Brüssel hat sich für die Interpretation von Tschaikowskys „Variationen über ein Rokoko-Thema“ entschieden.

Die Cellistin Hayoung Choi hat den diesjährigen Concours Reine Elisabeth in Brüssel gewonnen.
Die Cellistin Hayoung Choi hat den diesjährigen Concours Reine Elisabeth in Brüssel gewonnen.
Foto: Taeuk Kang

Der Abend wird mit der Weltpremiere von „7 Gates“ des Luxemburgers Luc Grethen und „Der Rosenkavalier. Suite“ von Richard Strauss fortgesetzt. Der Erlös des Konzerts wird an ein Aufbauprogramm in Madagaskar gespendet.

Zusätzliche Informationen und Tickets sind auf www.philharmonie.lu erhältlich.

Musiktheater rund um Weihnachten

Wie vertreibt man sich die Wartezeit auf den Weihnachtsmann am besten? Indem man Weihnachtslieder singt. Das tun nämlich auch die beiden Rentiere Uwe und Peter im weihnachtlichen Musiktheater „Alle Jahre wieder“. Dabei offenbaren die beiden ihre ganz eigene Sicht auf Weihnachten.

In „Alle Jahre wieder“ singen zwei Rentiere Winterlieder und unterhalten sich über Weihnachten.
In „Alle Jahre wieder“ singen zwei Rentiere Winterlieder und unterhalten sich über Weihnachten.
Foto: Maren Amini

Das Stück mit Ukulele und Cello eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und wird am Sonntag, dem 4. Dezember, um 16 Uhr im Cube 521 aufgeführt. Weitere Informationen und Karten sind auf www.luxembourg-ticket.lu und www.cube521.lu erhältlich.

Weihnachtliche Stimmung in Mersch

Auch im Merscher Kulturhaus herrscht am Sonntag, dem 4. Dezember, weihnachtliche Stimmung. Um 17 Uhr stehen hier die Duke’s Singers für ihre Show „Carols for Christmas“ auf der Bühne.

The Duke’ Singers wurden im Jahr 2013 gegründet.
The Duke’ Singers wurden im Jahr 2013 gegründet.
Foto: Filipe Lopes

Das 2013 gegründete luxemburgische Ensemble lädt zu seinem Weihnachtskonzert ein, bei dem sie bekannte als auch weniger bekannte Winter- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Epochen singen.

Mehr Informationen gibt es auf www.kulturhaus.lu. Karten sind über www.luxembourg-ticket.lu erhältlich.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema