Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen mit Behinderungen: Kunst und Kultur sind für alle da
Kultur 1 7 Min. 07.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Menschen mit Behinderungen: Kunst und Kultur sind für alle da

Blinde können Kunstwerke in der Villa Vauban erfühlen.

Menschen mit Behinderungen: Kunst und Kultur sind für alle da

Blinde können Kunstwerke in der Villa Vauban erfühlen.
Foto: Les 2 Musées de la Ville de Luxembourg
Kultur 1 7 Min. 07.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Menschen mit Behinderungen: Kunst und Kultur sind für alle da

Wie können Menschen mit Behinderungen in Luxemburg Kunst und Kultur erleben? Wir sind dieser Frage nachgegangen, haben uns in verschiedenen Kulturinstitutionen umgehört und erfahren, wie man Bilder erfühlen oder Musik spüren kann.

Von Sarah München

Der Mensch ist ein kulturelles Wesen und hat ein Recht auf ein kulturelles Leben. So steht es seit 1948 in Artikel 27 der UN-Menschenrechts-Charta. Eine klare Formulierung, ein klares Ziel und trotzdem: Seit 2009 gibt es eine zusätzliche UN-Behindertenrechtskonvention, die die Teilnahme der Menschen mit Behinderung am kulturellen Leben regelt.

Auch Luxemburg hat diese Vereinbarung unterschrieben und sich so dazu verpflichtet, Menschen mit Behinderungen eine Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen und dafür zu sorgen, dass Barrieren, wenn möglich, abgeschafft werden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.