Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Max Asselborn und sein Heimspiel
Kultur 1 5 Min. 29.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Junger Musiker

Max Asselborn und sein Heimspiel

Max Asselborn musste sich lange beweisen, um im Orchester wirklich aufgenommen zu werden.
Junger Musiker

Max Asselborn und sein Heimspiel

Max Asselborn musste sich lange beweisen, um im Orchester wirklich aufgenommen zu werden.
Foto: privat
Kultur 1 5 Min. 29.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Junger Musiker

Max Asselborn und sein Heimspiel

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Er hat es geschafft: Nach dem Ende seines Probejahres hat der Luxemburger Trompeter Max Asselborn nun eine Festanstellung beim schwedischen Radiosymphonieorchester (SRSO) – und gleich die erste große Tournee führt ihn u in seine alte Heimat.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Max Asselborn und sein Heimspiel“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Max Asselborn und sein Heimspiel“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Orchestre philharmonique du Luxembourg startet an diesem Mittwoch im Auditorio Nacional de Música von Madrid seine Spanien-Tournee. Weitere Konzerte sind in Valencia, Zaragoza und Alicante geplant. Ein Heimspiel für den OPL-Dirigenten Gustavo Gimeno.