Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Matthew Caws: «Je me sens obligé d’être humaniste»
Kultur 5 Min. 27.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Le groupe Nada Surf à l'Atelier

Matthew Caws: «Je me sens obligé d’être humaniste»

Nada Surf en 2010 à la Rockhal.
Le groupe Nada Surf à l'Atelier

Matthew Caws: «Je me sens obligé d’être humaniste»

Nada Surf en 2010 à la Rockhal.
Photo: Claude Piscitelli
Kultur 5 Min. 27.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Le groupe Nada Surf à l'Atelier

Matthew Caws: «Je me sens obligé d’être humaniste»

Christophe NADIN
Christophe NADIN
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Matthew Caws: «Je me sens obligé d’être humaniste»“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Esch2022-Projekt „Synaesthesia“
Wie in Düdelingen eine 360-Grad-Installation dem Publikum auf neue Art Bahnbrechendes vermitteln soll.
Hinter der halbtransparenten Projektionsfläche sieht man die live spielenden Künstler durchscheinen.
Erst ein Singlerelease, dann das Konzert mit dem Echo Collective in der Philharmonie: Pascal Schumacher präsentiert "Luna" - und denkt aber schon darüber hinaus.
Pascal Schumacher sorgt für melancholisch-träumerische Töne.