Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Makadammen nehmen Abschied von der Bühne
Kultur 03.11.2021
Luxemburger Kabarett-Ensemble

Makadammen nehmen Abschied von der Bühne

Die Gesangsnummern sind stets ein wesentlicher Bestandteil der Bühnenprogramme der Makadammen.
Luxemburger Kabarett-Ensemble

Makadammen nehmen Abschied von der Bühne

Die Gesangsnummern sind stets ein wesentlicher Bestandteil der Bühnenprogramme der Makadammen.
Foto: Pitt Becker
Kultur 03.11.2021
Luxemburger Kabarett-Ensemble

Makadammen nehmen Abschied von der Bühne

20 Jahre sind die fünf Bühnenkünstlerinnen schon gemeinsam aktiv – nun ziehen die Makadammen einen Schlussstrich.

(LW) - Seit 20 Jahren begeistern die Makadammen auf den Bühnen dieses Landes, nun ziehen die fünf Kabarettistinnen einen Schlussstrich unter ihre Karriere. Das derzeit laufende Jubiläumsprogramm „20“, das noch bis 3. April zu sehen ist, ist das vorerst letzte des Ensembles. „Es war eine tolle Zeit, und wir möchten sie mit einer schönen Retrospektive abschließen. Es ist der richtige Moment“, sagt Maggy Molitor, Mitglied der Makadammen, im Interview mit „Télécran“

Das Wochenmagazin hat für seine aktuelle Coverstory ein ausführliches Interview mit dem scharfzüngigen Frauen-Quintett geführt.    

Foto: Télécran

Auf ihrer Abschiedstournee lassen Maggy Molitor, Monique Mille, Netty Glesener, Susy Lentz und Théa Engel zwei Jahrzehnte ihrer Karriere Revue passieren. Die Premiere für das Jubiläumsprogramm der Makadammen hätte schon im November 2020 stattfinden sollen, doch die Corona-Pandemie machte der Truppe einen Strich durch die Rechnung. „Als wir damals mit den Vorbereitungen beschäftigt waren, war die Entscheidung noch überhaupt nicht gefallen, dass es unsere letzte Tournee sein würde. Wir hatten uns einfach für eine Retrospektive als Geburtstagsausgabe entschieden“, erzählt Susy Lentz im „Télécran“. 

Manche Sketche über Kindererziehung, Fakes in den sozialen Medien oder zeitgenössische Kunst sind noch immer aktuell. Auch die Covid-Krise kommt im Programm vor. „Wir inspirieren uns am Alltag, halten dem Publikum den Spiegel vor, nie jedoch mit erhobenem Zeigefinger“, fasst Maggy Molitor die Arbeitsweise des Ensembles zusammen.

Informationen und Agenda unter www.makadammen.lu

Hier können Sie das Wochenmagazin „Télécran“ abonnieren.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Endlich ist es wieder so weit: Nach „Wiesselhoer“ und fast anderthalb Jahren kreativer Pause sind die „Makadammen“ wieder auf Tournee. „Turlatäin“ heißt das neue Programm, mit dem das amüsante Frauenquartett durch das Ländchen zieht.
Die "Makadammen" sind wieder auf Tournee.