Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Machtkämpfe und Kriege
Schriftsteller George R.R. Martin hat mit seiner Fantasy-Saga die Grundlage für "Game of Thrones" geschaffen. Jetzt wird der Kultautor 70 Jahre alt.

Machtkämpfe und Kriege

Foto: dpa
Schriftsteller George R.R. Martin hat mit seiner Fantasy-Saga die Grundlage für "Game of Thrones" geschaffen. Jetzt wird der Kultautor 70 Jahre alt.
Kultur 3 Min. 20.09.2018

Machtkämpfe und Kriege

Marc THILL
Marc THILL
Inzucht gleich in der ersten Folge – die Serie „Game of Thrones“ bricht viele Tabus, aber an ihr kommt kein Serienliebhaber vorbei. Millionen Fans warten jedes Jahr auf die neue Staffel der Fantasy-Mittelalter-Serie.

Vorlage der Serie liefert die Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ des US-amerikanischen Autors George R ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Game of Thrones": Warten auf ein episches Finale
Es ist wohl der Traum aller Fans: Literaturwissenschaftlerin Britta Colligs forscht seit 2016 zu „A Song of Ice and Fire“ von George R. R. Martin, der literarischen Vorlage für „Game of Thrones“.
Die achte und letzte Staffel von „Game of Thrones“ wird ab dem 14. April ausgestrahlt.