Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Luxembourg Art Fair“ bietet zugängliche Kunst
Kultur 12 1 08.12.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Luxembourg Art Fair“ bietet zugängliche Kunst

Kultur 12 1 08.12.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Luxembourg Art Fair“ bietet zugängliche Kunst

Moderne Kunst für die gute Stube: Auf der „Luxembourg Art Fair“ zeigen 80 Galerien aus dem In- und Ausland noch bis Sonntagabend Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Collagen und Fotografien. Die Kunstmesse zählte im Vorjahr rund 17.600 Besucher.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Luxembourg Art Fair“ bietet zugängliche Kunst“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Luxembourg Art Fair“ bietet zugängliche Kunst“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Antiques & Art Fair Luxembourg“
Zum 44. Mal lädt Luxexpo The Box zur Antiquitäten- und Kunstmesse nach Kirchberg ein, wo rund 100 Händler Fundstücke aus vergangener Zeit sowie moderne Kunst feilbieten. Ein Rundgang über den Salon.
Antiques & Art Fair Luxembourg - Photo : Pierre Matgé
Das Stelldichein luxemburgischer und internationaler Galerien, das ebenfalls Forum für die regionale Szene sein will, konnte rund 12000 Besucher in drei Tagen begrüßen.
Critique Art Week, Art Week, Luxembourg, le 04 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba
Premiere für die „Luxembourg Art Fair“
6 000 m² Ausstellungsfläche, 80 internationale Galerien, 2 000 Kunstwerke – die erste Ausgabe der „Luxembourg Art Fair“ auf dem Luxexpo-Gelände trumpfte mit Superlativen auf. Neben arrivierten Galerien sollen hier auch Newcomer ihr Sammlerpublikum finden.
Die „Luxemburg Art Fair“ sorgte auch für einige Irritationen – knapp einen Monat zuvor hatte die „Luxembourg Art Week“ mit einem ähnlichen 
Konzept stattgefunden.
Luxembourg Art Week
Die am 9. November startende Schau in der Halle Victor Hugo schwebt zwischen Schulterschluss, Businesskonkurrenz und Beweispflicht.
Auch der Organisator Alex Reding stellt seine Galerie Nosbaum Reding und ihre Künstler vor.
140 Galerien aus 20 Ländern zeigen derzeit im Pariser Grand Palais Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Die Messe "Art Paris Art Fair" läuft noch bis Sonntag.
Die "Art Paris Art Fair" wurde am Donnerstag eröffnet.