Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst
Kultur 2 7 Min. 26.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst

Teona Strugar Mitevska stellte ihren Film auch in Luxemburg vor.

Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst

Teona Strugar Mitevska stellte ihren Film auch in Luxemburg vor.
Foto: Anouk Antony
Kultur 2 7 Min. 26.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Sie reibt sich auf – Motto: Alles für diesen Film. Die nordmazedonische Regisseurin Teona Strugar Mitevska nutzt jede Möglichkeit, lässt sich einspannen und stellt sich in den Tagen vor der Vergabe der Filmauszeichnung des Europäischen Parlaments, dem Lux Film Preis, am 27. November zu Gesprächen um ihre nominierte Leinwandsatire „God Exists, Her Name is Petrunya“.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Lux Preis: Regisseurin Mitevska kämpft nicht nur für ihre Kunst“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Luxemburger Regisseurin Laura Schroeder darf nach dem Erfolg ihres Werks „Barrage“ 2017 nun beim Filmfestival von Berlin auch ihre jüngste Idee „Maret“ präsentieren.
 Laura Schroeder lors de la présentation de Barrage à la Berlinale en 2017 (© Internationale Filmfestspiele Berlin)
Bei den International Emmys hätte „Bad Banks“ den Preis als „Beste Dramaserie“ gewinnen können. Dass daraus nichts werden würde, war schon zu Beginn der Show klar – wegen einer riesigen Panne der Veranstalter.
Kultur- Bad Banks, season 2, filmset, Marc Limpach, Désirée Nosbuch, Larisa Faber, Mai Duong Kieu, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort