Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Entscheidung Ende September
Kultur 08.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Lunghi-Nachfolge im Mudam

Entscheidung Ende September

Die Mudam-Gerüchteküche kocht.
Lunghi-Nachfolge im Mudam

Entscheidung Ende September

Die Mudam-Gerüchteküche kocht.
Foto: Christian Aschman
Kultur 08.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Lunghi-Nachfolge im Mudam

Entscheidung Ende September

Thierry HICK
Thierry HICK
Wer übernimmt die Nachfolge von Enrico Lunghi an der Spitze des Mudam? Ende September könnte eine Entscheidung getroffen werden.

(thi/müs/dco) - Wer übernimmt die Nachfolge von Enrico Lunghi an der Spitze des Mudam? Ende September könnte eine Entscheidung getroffen werden.

"Ich kann die Nominierung, über die Paperjam sich äußert nicht bestätigen" erklärt auf Nachfrage des "Luxemburger Wort" Philippe Dupont, Vize-Präsident des Verwaltungsrats des Museums. 

„Paperjam“ meldete am Montag,  Suzanne Cotter habe gute Chancen, die neue Mudam-Direktorin und Nachfolgerin von Enrico Lunghi zu werden. Suzanne Cotter ist die Direktorin des Museums Serralves in Porto und Mitglied des wissenschaftlichen Rats, der seit 2016 seine Einschätzungen bei den Anschaffungen des Mudam abgibt.

Die Gerüchteküche kocht

Ein weiteres Mitglied des Mudam-Verwaltungsrats sagte auf Nachfrage des "Luxemburger Wort" bereits am Montagnachmittag, dass es noch keine definitive Entscheidung gebe und nicht jeder Name, der für den Posten genannt werde, wirklich Aussichten habe. Julie Jephos, Pressesprecherin des Mudam, wollte sich zu diesem Gerücht noch nicht äußern. „Wenn es eine Entscheidung gibt, werden wir dies sofort mitteilen, ich kann allerdings keinen Zeitraum nennen.“

Auch wenn es zurzeit noch kein genaues Datum zur Nominierung eines neuen Direktors  gibt,  könnte die Lunghi-Nachfolge Ende September abgewickelt werden. Philippe Dupont schließt eine baldige Entscheidung nicht aus: "Der Mudam wird die Nominierung bekanntgeben, sobald diese feststeht. Wir hoffen, Ende September diese Mitteilung machen zu können".


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

L'ancien directeur du Mudam publie «La collectionneuse d'anges»
«L'art est aussi une religion», avait déclaré l'artiste belge Wim Delvoye lors d'une interview réalisée en marge de son exposition monographique au Mudam en 2016. L'institution était alors dirigée par Enrico Lunghi, lequel depuis a quitté son poste mais est resté croyant.
Itv Enrico Lunghi (10e anniv Mudam), Foto Lex Kleren
Künftiger Mudam-Direktor
Nach dem Rücktritt von Enrico Lunghi an der Spitze des Musée d'Art Moderne soll sich nun ein eigens ins Leben gerufenes Gremium um die Auswahl des Nachfolgers kümmern.
In den kommenden Monaten wird sich entscheiden, wer künftig im Mudam da Sagen haben wird.
Presserat zur Affäre Lunghi
Zum ersten Mal seit seinem Bestehen hat der Presserat einem Medium eine formelle Rüge erteilt. Das Gremium gelangt zum Schluss, dass das RTL-Interview mit Ex-Mudam Direktor Enrico Lunghi nicht einwandfrei war.
Rätselraten um die Gründe
Der Direktor des Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean wird LW-Informationen zufolge seinen Posten räumen. Genaue Hintergründe sind noch nicht bekannt. Das Mudam wollte den Vorgang nicht kommentieren.
Enrico Lunghi ist seit 2009 Direktor des Mudam.