Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Literaturnobelpreis geht erstmals nach Kanada
Kultur 10.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Literaturnobelpreis geht erstmals nach Kanada

Alice Munro ist vor allem für kurze Prosa bekannt.

Literaturnobelpreis geht erstmals nach Kanada

Alice Munro ist vor allem für kurze Prosa bekannt.
Foto: Peter Muhly
Kultur 10.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Literaturnobelpreis geht erstmals nach Kanada

Der Literaturnobelpreis 2013 geht an die Schriftstellerin Alice Munro aus Kanada. Das gab die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm bekannt.

 (dpa) - Als„ Meisterin der zeitgenössischen Kurzgeschichte“ bekommt die kanadische Schriftstellerin Alice Munro (82) den Literaturnobelpreis 2013.

Damit geht der Preis zum ersten Mal nach Kanada. Das gab die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm bekannt. Die wichtigste Literaturauszeichnung der Welt ist mit umgerechnet rund 910 000 Euro  dotiert.

Im vergangenen Jahr hatte ihn der Chinese Mo Yan bekommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema