Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lesen und lesen lassen
Leitartikel Kultur 2 Min. 16.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Lesen und lesen lassen

Eine Erfolgsgeschichte, wie sie im Buche steht: Die Walfer Bierdeeg feiern 2019 ihr 25. Jubiläum.

Lesen und lesen lassen

Eine Erfolgsgeschichte, wie sie im Buche steht: Die Walfer Bierdeeg feiern 2019 ihr 25. Jubiläum.
Foto: Gerry Huberty
Leitartikel Kultur 2 Min. 16.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Lesen und lesen lassen

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Heute Abend steigt in Walferdingen die Party: Ein Viertel Jahrhundert im Dienste des Buches darf nicht nur, es muss gefeiert werden. Denn als am 8. Oktober 1995 die erste „Journée du livre luxembourgeois“ Besucher im Centre Prince Henri empfing, hätten wohl nicht einmal die Kühnsten zu träumen gewagt, dass später einmal aus der Saat im Nährboden des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 1995 die mehrtägigen Walfer Bicherdeeg keimen würden.

Inzwischen bieten sie der Luxemburger Literatur die verdiente öffentliche Plattform, deren Publikumszuspruch stetig wächst. Mehr noch als ein schmuckes Schaufenster sind die Walfer Bicherdeeg tatsächlich ein Glaubensbekenntnis zum gedruckten Wort.

Und ein solches hat das Buch dringend nötig. Nicht erst seit gestern durchlebt es unruhige Zeiten, wird regelmäßig totgesagt und hat es gewiss schwer mit Konkurrenten wie Netflix und Co.

Allen Unkenrufen zum Trotz werden Bücher aber verkauft und gelesen – und zwar immer mehr ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.