Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Léa Tirabasso im Porträt : Elvis trifft Schopenhauer
25.8. Kultur / Trois CL / ITV Lea Tirabsso  Foto:Guy Jallay

Léa Tirabasso im Porträt : Elvis trifft Schopenhauer

Foto:Guy Jallay
25.8. Kultur / Trois CL / ITV Lea Tirabsso Foto:Guy Jallay
Kultur 1 4 Min. 22.11.2016

Léa Tirabasso im Porträt : Elvis trifft Schopenhauer

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Die 30-jährige Choreographin und Tänzerin Léa Tirabasso ist gerade dabei, sich gerade ein internationales Profil in der Szene zu erarbeiten. Am Montagabend erhielt sie den Prix Arts et Lettres 2016.

Von Pol Schock

Léa Tirabasso wartet bereits. Sie sitzt auf einem abgewetzten Sofa in den einstigen Industriehallen des Trois-CL in Bonneweg. Kugelrunde braune Augen. Ein dezentes Lächeln. Und kurz bevor man sich ihr nähert, erhebt sich die zierliche Frau und streckt die Hand entgegen: „Bonjour. Léa. Enchantée“.

Léa Tirabasso ist gerade einmal 30 Jahre alt: Sie lebte bereits in Lyon, New York und Kassel ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.