Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Le caméléon et son pain quotidien

Le caméléon et son pain quotidien

Kultur 5 Min. 04.12.2018

Le caméléon et son pain quotidien

Thierry HICK
Thierry HICK
Le chef d'orchestre Marc Minkowski s'installe avec «Fidelio» et l'OPL au Grand Théâtre

Son répertoire pour la saison 2018-19 se lit comme une histoire de la musique: Offenbach, Rossini, Mendelssohn, Rameau, Mozart, Debussy, Massenet, Lully, Bern-stein, Brahms défileront sous sa baguette. Sans oublier l'opéra «Fidelio» de Beethoven que le chef d'orchestre français Marc Minkowski présente avec l'OPL ce mercredi  et vendredi au Grand Théâtre de Luxembourg.

Marc Minkowski, pourquoi cet intérêt pour «Fidelio», l'unique opéra de Beethoven?

Beethoven reste un compositeur incontournable, c'est notre pain quotidien et rares sont les chefs qui lui résistent ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alte Musik zur Passionszeit
Junge Sänger, alte Musik. Wie passt das zusammen? Was alte Musik spannend macht, erklärt Daniel Conrad, Sänger von Picante.
Karina Canellakis: Die Zielstrebige
So einen Aufwand sieht man selbst in der Philharmonie selten: 262 Menschen stehen da auf der Bühne. Und sie alle gehorchen einer Frau auf den kleinsten Wink: Karina Canellakis. Doch wie macht die Frau das?
Karina Canellakis steht am Dirigentenpult bei der Luxemburger Premiere von "The Hogboon".
Die deutsche Sopranistin Manuela Uhl im Gespräch : „Die Wahrheit suchen“
Catherine Naglestad musste am Montag ihre Beteiligung an den beiden Aufführungen der Straussoper „Salomé“ mit dem Orchestre philharmonique du Luxembourg, die am Sonntag im Grand Théâtre Premiere feiert, absagen. Die gefragte Strauss-Interpretin Manuela Uhl erklärte sich spontan bereit, den Part zu übernehmen.
Summer Orchestra Luxembourg : Harmonische Jugend
Sie sind um die 20 Jahre alt, und viele träumen von einem Job in einem Sinfonieorchester: Seit knapp zwei Jahren treffen sich Musikstudenten in regelmäßigen Abständen zum gemeinsamen Musizieren. Nach einer Woche harter Proben treten sie am Sonntag als Summer Orchestra Luxemburg in der Eglise Saint-Michel auf.
Summer Orchestra Luxembourg - Photo : Pierre Matgé