Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"La La Land" mit 14 Oscar-Nominierungen
Kultur 24.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Erfolg für "Toni Erdmann"

"La La Land" mit 14 Oscar-Nominierungen

Ganze 14 Mal wurde "La La Land" für den Oscar nominiert.
Erfolg für "Toni Erdmann"

"La La Land" mit 14 Oscar-Nominierungen

Ganze 14 Mal wurde "La La Land" für den Oscar nominiert.
Foto: AFP
Kultur 24.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Erfolg für "Toni Erdmann"

"La La Land" mit 14 Oscar-Nominierungen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Das Musical „La La Land“ hat mit 14 Oscar-Nominierungen den bisherigen Rekord eingestellt. So viele Nominierungen hatten bislang nur das Drama „Titanic“ aus dem Jahr 1997 und der Klassiker „Alles über Eva“ aus dem Jahr 1950 bekommen.

(dpa) - Das Musical „La La Land“ hat mit 14 Oscar-Nominierungen den bisherigen Rekord eingestellt. So viele Nominierungen hatten bislang nur das Drama „Titanic“ aus dem Jahr 1997 und der Klassiker „Alles über Eva“ aus dem Jahr 1950 bekommen. „Titanic“ gewann schließlich elf Oscars, „Alles über Eva“ sechs. Die Filmakademie gab die Nominierungen am Dienstag bekannt.

„La La Land“ wurde unter anderem in der wichtigsten Kategorie als bester Film nominiert, darüber hinaus auch für das Drehbuch, den Schnitt, den Soundtrack und den besten Song. Außerdem gab es Nominierungen für die Hauptdarsteller Ryan Gosling, Emma Stone und Regisseur Damien Chazelle.

Folgende Titel wurden außerdem in der Kategorie "Bester Film" nominiert:

  • "Arrival"
  • "Fences"
  • "Hacksaw Ridge"
  • "Hell or High Water"
  • "Hidden Figures"
  • "Lion"
  • "Manchester by the Sea"
  • "Moonlight"

Casey Affleck und Denzel Washington gehören zu den fünf Nominierten für den Oscar als bester Hauptdarsteller. Affleck wurde für seine Rolle in dem Familiendrama „Manchester by the Sea“ nominiert, Washington für seine Rolle in „Fences“.

Die weiteren Nominierungen "Bester Schauspieler":

  • Andrew Garfield, "Hacksaw Ridge"
  • Ryan Gosling, "La La Land"
  • Viggo Mortensen, "Captain Fantastic"

Für die Kategorie "Beste Schauspielerin" wurden nominiert:

  • Isabelle Huppert, "Elle"
  • Ruth Negga, "Loving"
  • Natalie Portman, "Jackie"
  • Emma Stone, "La La Land"
  • Meryl Streep, "Florence Foster Jenkins"

In der Kategorie bester ausländischer Film erzielte der hochgelobte deutsche Film "Toni Erdmann" einen Erfolg. Die weiteren Nominierungen:

  • "Land of Mine" (Dänemark)
  • "A Man Called Ove" (Schweden)
  • "The Salesman" (Iran)
  • "Tanna" (Australien)

Die wichtigsten Preise der Filmbranche werden am 26. Februar verliehen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Peinlich: Nachdem zuerst das Musical „La La Land“ von Damien Chazelle als Bester Film ausgezeichnet worden war, musste man später berichtigen: Die Trophäe geht an "Moonlight". Auch beim Totengedenken lief dieses Jahr nicht alles rund.
89th Academy Awards - Oscars Awards Show - Hollywood, California, U.S. - 26/02/17 - Writer and Director Barry Jenkins of "Moonlight" holds up the Best Picture Oscar in front of host Jimmy Kimmel (rear) as he stands with Producer Adele Romanski (R). REUTERS/Lucy Nicholson
Kurz vor den Oscars
„Roll Out“ in Hollywood: Kurz vor dem Trophäen-Spektakel ist der rote Teppich für die Oscar-Gala ausgerollt worden und die übermenschlich großen Statuen an dessen Rand werden auf Hochglanz gebracht. Die Spannung ist greifbar.
Stage craft artist Rick Roberts gives Oscar statues a fresh coat of gold paint as preparations begin for the 89th Academy Awards in Hollywood, California, U.S., February 22, 2017.     REUTERS/Mike Blake
Vorschau auf die Golden Globes
Reichlich Champagner und Trophäen: Die Verleihung der Golden Globes gilt als Hollywoods fröhlichste Preis-Party. Bei der Globe-Gala in der Nacht zum Montag gilt die Musical-Romanze „La La Land“ als Favorit - doch auch der deutsche Film Toni Erdmann“ hat gute Chancen.
Die nostalgische Musical-Romanze „La La Land“ mit Ryan Gosling und Emma Stone als verliebtes Paar in Los Angeles ist mit sieben Nominierungen der Favorit.