Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kunstsammeln, ein Bedürfnis
Kultur 4 Min. 18.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kunstsammeln, ein Bedürfnis

Die Langen Foundation in Neuss besticht durch ein eigenartiges Zusammenspiel von Beton, Glas, Stahl und Natur.

Kunstsammeln, ein Bedürfnis

Die Langen Foundation in Neuss besticht durch ein eigenartiges Zusammenspiel von Beton, Glas, Stahl und Natur.
Foto: Thierry Hick
Kultur 4 Min. 18.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kunstsammeln, ein Bedürfnis

Thierry HICK
Thierry HICK
Felder soweit das Auge reicht, Radfahrer, Wanderer und Traktoren prägen das Bild. Die Langen Foundation in Neuss mit ihren futuristischen und simplen Formen fügt sich in das Ambiente ein und lässt kaum erahnen, dass sich hinter den Wänden eine Kunstsammlung versteckt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Kunstsammeln, ein Bedürfnis“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Kunstsammeln, ein Bedürfnis“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Museumsinsel Hombroich
Dort wo der „Niederrhein“ beginnt, unweit von Neuss und noch im Einzugsgebiet der BeNeLux-Region, hat sich ein Kulturraum entwickelt, der eine Museumsinsel und eine ehemalige Raketenstation umfasst und Kunst- wie Naturliebhaber gleichermaßen fasziniert.
Rostfarbene Metallfiguren verbergen sich im dichten Grün.
Der Kunstsammler Patrick Majerus
Wie kommt ein vernünftiger Mensch dazu, zeitgenössische Kunst zu sammeln – und sie auch noch zu verschenken? Ein Treffen mit dem Luxemburger Kunstsammler Patrick Majerus verrät es...
Leben inmitten Kunst ist für Patrick und Stephanie Majerus Alltag – und eine Prise Humor darf es dabei durchaus sein, wie hier mit Wilhelm Schürmanns „Kleiner Kotzer“ aus dem Jahr 1982.