Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Josh Brolin und das Geduldsspiel im Wilden Westen
Kultur 3 Min. 08.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Serienkritik zu „Outer Range“

Josh Brolin und das Geduldsspiel im Wilden Westen

Josh Brolin (r.) spielt den Rinderzüchter Royal Abbott, der auf seinem Land mit ungewöhnlichen Vorfällen konfrontiert wird.
Serienkritik zu „Outer Range“

Josh Brolin und das Geduldsspiel im Wilden Westen

Josh Brolin (r.) spielt den Rinderzüchter Royal Abbott, der auf seinem Land mit ungewöhnlichen Vorfällen konfrontiert wird.
Foto: Amazon Prime Video
Kultur 3 Min. 08.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Serienkritik zu „Outer Range“

Josh Brolin und das Geduldsspiel im Wilden Westen

Patrick HEIDMANN
Patrick HEIDMANN
„Outer Range“ fordert den Zuschauer mit dem Genremix zwischen Ranchgeschehen und Mystery
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Josh Brolin und das Geduldsspiel im Wilden Westen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zapping - die Serienkritik
Komödiantische, sechsteilige Serie „Die Glücksspieler“ mit Topbesetzung in der ARD
Ines (Katharina Schüttler), Firat (Eko Fresh, M.) und Jasper Lipp (Manuel Rubey, r.) bekommen das ungewöhnliche Angebot über jeweils eine Million Euro.
Eine Tote und viele Ungereimtheiten - wie die Netflix-Serie „The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window“ ein Genre persifliert.
Anna (Kristen Bell) beobachtet ihre Nachbarn. Das obligatorische Glas Rotwein darf dabei nicht fehlen.