Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jazz-Meeting: "So professionell es möglich ist"
Kultur 2 4 Min. 27.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Jazz-Meeting: "So professionell es möglich ist"

Michel Meis zählt zu den auserwählten Künstlern, die ihre Arbeit beim Jazz-Meeting vorstellen dürfen.

Jazz-Meeting: "So professionell es möglich ist"

Michel Meis zählt zu den auserwählten Künstlern, die ihre Arbeit beim Jazz-Meeting vorstellen dürfen.
Foto: Kary Photography
Kultur 2 4 Min. 27.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Jazz-Meeting: "So professionell es möglich ist"

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Das wichtige Netzwerktreffen soll stattfinden. Die diesjährige Ausgabe des Luxembourg Jazz Meeting in Neimënster soll unter seinem neuen Namen „Shuffle“ – wenn schon das Publikum wegen der Corona-Einschränkungen nicht dabei sein kann – an diesem Wochenende zumindest eine Gelegenheit für die Künstlerinnen und Künstler bleiben, ihre Arbeit zu zeigen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Jazz-Meeting: "So professionell es möglich ist"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema