Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Isabelle Faust im Gespräch : „Beethoven bleibt spannend“
Kultur 2 5 Min. 22.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Isabelle Faust im Gespräch : „Beethoven bleibt spannend“

Für Isabelle Faust sind auch Momente ohne Musik, Momente der Stille extrem wichtig

Isabelle Faust im Gespräch : „Beethoven bleibt spannend“

Für Isabelle Faust sind auch Momente ohne Musik, Momente der Stille extrem wichtig
Foto: Detlev Schneider
Kultur 2 5 Min. 22.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Isabelle Faust im Gespräch : „Beethoven bleibt spannend“

Am vorigen Sonntag wurde sie in Berlin mit einem „Klassik-Echo“ für eine Schumann-Aufnahme mit dem Freiburger Barockorchester ausgezeichnet. Am Donnerstag steht Isabelle Faust erneut mit dem OPL auf der Bühne.

Interview: Thierry Hick 

Am letzten Sonntag wurde sie in Berlin mit einem „Klassik-Echo“ für eine Schumann-Aufnahme mit dem Freiburger Barockorchester ausgezeichnet. Am Donnerstagabend steht Isabelle Faust erneut mit dem„Orchestre philharmonique du Luxembourg“ (OPL) auf der Bühne der Luxemburger Philharmonie – im Gepäck ein immer wieder neu zu entdeckender Klassiker Beethovens: sein Violinkonzert in D-Dur.

Isabelle Faust, Sie kennen die Musiker des OPL seit Jahren aus mehreren gemeinsamen Auftritten, den neuen Chefdirigenten Gustavo Gimeno aber noch nicht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alte Musik zur Passionszeit
Junge Sänger, alte Musik. Wie passt das zusammen? Was alte Musik spannend macht, erklärt Daniel Conrad, Sänger von Picante.
OPL goes Spain: Heimspiel für Gimeno
Das Orchestre philharmonique du Luxembourg startet an diesem Mittwoch im Auditorio Nacional de Música von Madrid seine Spanien-Tournee. Weitere Konzerte sind in Valencia, Zaragoza und Alicante geplant. Ein Heimspiel für den OPL-Dirigenten Gustavo Gimeno.
Summer Orchestra Luxembourg : Harmonische Jugend
Sie sind um die 20 Jahre alt, und viele träumen von einem Job in einem Sinfonieorchester: Seit knapp zwei Jahren treffen sich Musikstudenten in regelmäßigen Abständen zum gemeinsamen Musizieren. Nach einer Woche harter Proben treten sie am Sonntag als Summer Orchestra Luxemburg in der Eglise Saint-Michel auf.
Summer Orchestra Luxembourg - Photo : Pierre Matgé
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.