Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hilferuf der  Veranstalter: Das FFYS-Festival sucht neues Zuhause
Eine nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung, hoffen sich die FFYS--Betreiber.

Hilferuf der  Veranstalter: Das FFYS-Festival sucht neues Zuhause

(Foto: Julie Gatto)
Eine nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung, hoffen sich die FFYS--Betreiber.
Kultur 04.11.2014

Hilferuf der  Veranstalter: Das FFYS-Festival sucht neues Zuhause

Auch wenn die 2014-Ausgabe ein Riesenerfolg war, stehen die Veranstalter des "Food for your Senses"-Festivals vor einer neuen Herausforderung: Gesucht wird ein neues Gelände für 2015.   

(C./thi) -  Mit mehr als 4000 Gäste am Tag, konnte das Food for your Senses-Festival dieses Jahr einen neuen Erfolg  verzeichnen. Nachdem das Gelände in Bissen für andere Zwecke in Zukunft genutzt wird, muss sich das Festival für 2015 nach einer neuen Location umsehen.  Die Zukunft des Festivals steht im Spiel, denn für nächstes Jahr stehe noch kein Standort zur Verfügung, heisst es in einem Presseschreiben der FFYS-Veranstalter.

Gesucht werden Gemeinden und Landwirte, die sich "vorstellen könnten Gastgeber dieser nicht mehr wegzudenkenden Veranstaltung zu werden".

Das  Festival soll vom 23. bis 26. Juli 2015 stattfinden. Der Standort soll gewisse Kriterien erfüllen:  zwischen 1,5 und 2,5 Hektar groß soll das Gelände das ganze Jaher verfügbar sein um eine reibungslose Planung der Veranstaltung zu erlauben. Zusätzlich sollen zwei asphaltierte Zugangswege, einen 5 Hektar großen Campingsplatz sowie ein Parkplatz vorhanden sein.  Gesucht zum Mieten wird ebenfalls eine Lagerhalle.

Infos und Vorschläge: info@ffys.lu und auf www.ffys.eu


Lesen Sie mehr zu diesem Thema