Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Harold Lloyd, der nette Held, weltfremd und etwas spleenig

Harold Lloyd, der nette Held, weltfremd und etwas spleenig

Harold Lloyd, der nette Held, weltfremd und etwas spleenig
Das große Portrait

Harold Lloyd, der nette Held, weltfremd und etwas spleenig


von Jean-Louis SCHEFFEN/ 02.02.2022

Harold Lloyds Markenzeichen. Mit einer unübertroffenen Erfindungsgabe hat er das Potenzial an Nervenkitzel und Lachsalven ausgeschöpft. Ein Bild aus „Safety Last“ (1923). Foto: Getty
Exklusiv für Abonnenten

Er verkörperte anderes als Charlie Chaplin oder Buster Keaton und schuf dabei eine neue Leinwandkomik. Wer aber war Harold Lloyd wirklich?

Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Harold Lloyd, der nette Held, weltfremd und etwas spleenig“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Luxemburg gedreht, mit André Jung und Marc Limpach in markanten Nebenrollen und nun ein erster Trailer: "Der Passfälscher" soll bei der Berlinale groß rauskommen.
André Jung (M.) ist eines der Luxemburger Gesichter des Projekts.
Orchestre philharmonique du Luxembourg
L'OPL sillonne cette semaine l'Espagne, de Saragosse à Las Palmas, avec masques et tests rapides. Rencontres en marge des concerts.