Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Golden Globes: Politsatire „Vice“ Favorit
Letzte Vorbereitungen am Roten Teppich der 76. Globes-Verleihung.

Golden Globes: Politsatire „Vice“ Favorit

Foto: AFP
Letzte Vorbereitungen am Roten Teppich der 76. Globes-Verleihung.
Kultur 1 06.01.2019

Golden Globes: Politsatire „Vice“ Favorit

Hollywoods Prominenz flaniert im kalifornischen Beverly Hills wieder über den roten Teppich: Zum 76. Mal die Golden-Globe-Trophäen verliehen.

(dpa) - Hollywoods Prominenz flaniert im kalifornischen Beverly Hills wieder über den roten Teppich. Dort werden am Sonntagabend (Ortszeit/MEZ Montag 2.00 Uhr) zum 76. Mal die Golden-Globe-Trophäen verliehen. Die glänzenden Weltkugeln sind nach den Oscars Hollywoods bedeutendste Filmpreise. Sie werden von der Hollywood Foreign Press Association (HFPA), dem Verband der Auslandspresse, in 25 Film- und Fernseh-Kategorien verliehen.

Die Politsatire „Vice“ ist mit sechs Nominierungen der Favorit des Abends. Christian Bale spielt darin den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney. Jeweils fünf Gewinnchancen haben das Liebesdrama „A Star is Born“, die Filmbiografie „Green Book“ und die Tragikomödie „The Favourite - Intrigen und Irrsinn“.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Neben Spielfilmen werden in den 25 Preiskategorien auch Fernsehproduktionen ausgezeichnet, in diesem Jahr sind Serien wie der Spionage-Thriller „The Americans“, das britische Polizei-Drama „Bodyguard“ oder die Comedy-Serie „The Marvelous Mrs. Maisel“ nominiert.

Zwei Globe-Empfänger stehen schon fest. Jeff Bridges (69, „The Big Lebowski“, „Crazy Heart“) wird den Cecil B. DeMille-Preis für sein Lebenswerk erhalten. TV-Ikone Carol Burnett (85) soll mit einem neuen Globe-Ehrenpreis für besondere Verdienste im Bereich Fernsehen geehrt werden. Die Schauspielerin Sandra Oh (47, „Grey's Anatomy“) und ihr Kollege Andy Samberg (40, „Brooklyn Nine-Nine“) werden erstmals die Globe-Gala moderieren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vorschau auf die Golden Globes : Der Gradmesser für die Oscars
Reichlich Champagner und Trophäen: Die Verleihung der Golden Globes gilt als Hollywoods fröhlichste Preis-Party. Bei der Globe-Gala in der Nacht zum Montag gilt die Musical-Romanze „La La Land“ als Favorit - doch auch der deutsche Film Toni Erdmann“ hat gute Chancen.
Die nostalgische Musical-Romanze „La La Land“ mit Ryan Gosling und Emma Stone als verliebtes Paar in Los Angeles ist mit sieben Nominierungen der Favorit.