Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Glastonbury-Festival abgesagt
Kultur 18.03.2020

Glastonbury-Festival abgesagt

In Glastonbury findet gewöhnlich eines der größten Musikfestivals Europas statt.

Glastonbury-Festival abgesagt

In Glastonbury findet gewöhnlich eines der größten Musikfestivals Europas statt.
Foto: AFP
Kultur 18.03.2020

Glastonbury-Festival abgesagt

Die Covid-19-Pandemie fordert ein weiteres Kulturopfer. Das Ende Juni geplante Festival findet 2020 nicht statt.

(dpa) - Das legendäre Glastonbury-Musikfestival in Großbritannien ist wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben worden. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Im Juni sollte das 50. Jubiläum des Festivals in der englischen Grafschaft Somerset gefeiert werden. Erwartet wurden Stars wie der Ex-Beatle Paul McCartney, Taylor Swift, Diana Ross und US-Rapper Kendrick Lamar.


James Blunt - Belval - Rockhal - 05/03/2020 - photo: claude piscitelli
Schutzmaßnahmen in der Kulturszene: Betrieb trotz Absagen
Wie Luxemburgs Kulturmanager in den Kulissen auf die Regierungsmaßnahmen reagieren.

Das Festival war für den 24. bis 28. Juni geplant. „Wir hoffen sehr, dass sich die Situation bis Ende Juni enorm verbessert“, hieß es in der Mitteilung. Doch selbst wenn das der Fall sein sollte, seien die Vorbereitungen mit Tausenden Mitarbeitern nicht mehr durchzuführen. Gerechnet wurde mit 200 000 Besuchern. Nun soll das Event im kommenden Jahr nachgeholt werden. Wer bereits ein Ticket reserviert habe, erhalte die Chance, für nächstes Jahr eines zu kaufen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.