Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geschichte Luxemburgs für Einsteiger
Kultur 20 3 Min. 05.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Lëtzebuerg City Museum

Geschichte Luxemburgs für Einsteiger

Neuer Blick auf die Geschichte der Hauptstadt - Historiker Guy Thewes.
Lëtzebuerg City Museum

Geschichte Luxemburgs für Einsteiger

Neuer Blick auf die Geschichte der Hauptstadt - Historiker Guy Thewes.
Foto: Chris Karaba
Kultur 20 3 Min. 05.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Lëtzebuerg City Museum

Geschichte Luxemburgs für Einsteiger

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Neues Logo, neuer Name und eine neue Dauerausstellung über 1000 Jahre Luxemburger Geschichte: Das Lëtzebuerg City Museum erscheint in frischem Antlitz – und greift doch auf bewährte Narrative zurück.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Geschichte Luxemburgs für Einsteiger“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ausstellung „1867 – Luxembourg ville ouverte“
Schleifung der Festung und Abzug der Garnison – so wollte es der Londoner Vertrag. Doch wie schleift man eigentlich eine Festung? Und welche Konsequenzen hat das eigentlich für die Stadtbewohner? 
Eine Ausstellung gibt Antworten.
„Das Gebäude ist unser größtes Museumsobjekt“, sagt Änder Bruns, Kurator der Ausstellung „1867 – Luxembourg ville ouverte“.
Geschichtsmuseum der Stadt Luxemburg
Jede Generation schreibt ihre Geschichte neu. Frei nach dieser gängigen Vorstellung von Historikern überarbeitet das „Musée d'histoire de la Ville de Luxembourg“ (MHVL) seine Dauerausstellung und kehrt ein Stück weit zurück zu alten Deutungen.
Historiker und Kurator Guy Thewes will die Geschichte der Stadt Luxemburg wieder auf verständliche Art und Weise erzählen.