Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf „Coups de Cœur" des offiziellen Wettbewerbs

Fünf „Coups de Cœur" des offiziellen Wettbewerbs

Fünf „Coups de Cœur" des offiziellen Wettbewerbs
Filmfestspiele Cannes

Fünf „Coups de Cœur" des offiziellen Wettbewerbs


von Anina VALLE THIELE/ 27.05.2022

Holen sich die Frères Dardenne eine dritte Palme in Cannes? Das Duo hat seit 1996 zehn Filme in Cannes gezeigt. Luc Dardenne, Schauspieler Pablo Schils, Schauspielerin Joely Mbundu und Jean-Pierre Dardenne (v.l.n.r.).Foto: AFP
Exklusiv für Abonnenten

Am Samstagabend wird die „Goldene Palme" verliehen. Vorab hier fünf Filme, zwischen Nostalgie und SciFi, als „Coups de Coeur".

Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Fünf „Coups de Cœur" des offiziellen Wettbewerbs“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kinokritik aus Cannes
Filmpremiere mit viel Schwermut: In „Plus que jamais“ spielt Vicky Krieps an der Seite des verstorbenen Gaspard Ulliel eine Lungenkranke.
Donato Rotunno von Tarantula über seine neueste Koproduktion „Harka“, ein bewegendes menschliches Drama, das in Cannes Premiere hatte.
Filmfestival Cannes
Das „enfant terrible“ des russischen Films auf rotem Teppich, Tom Cruise im Anflug und ein erster Trailer von „Corsage“ mit Vicky Krieps.
TOPSHOT - US actor Tom Cruise poses during a photocall for the film "Top Gun : Maverick" at the 75th edition of the Cannes Film Festival in Cannes, southern France, on May 18, 2022. (Photo by Valery HACHE / AFP)