Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen
Kultur 57 2 Min. 18.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen

Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen

Foto: Marc Schoentgen
Kultur 57 2 Min. 18.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Der passionierte Fotograf Marc Schoentgen durfte in das Innere der historischen Schlossanlage eintauchen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fotos: Die Geheimnisse von Schloss Birtringen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Scheusal, das endlich verschwunden ist - oder war das alles ganz anders? Eine Fotoausstellung zeigt die Facetten des einstigen Agrozenters Mersch.
Christian Aschman zeigt einen Teil seiner Arbeiten um das Agrozenter Mersch nun in einer CNA-Ausstellung.
Der Aussichtsturm in den Schengener Weinbergen wurde zu Zeiten des französischen Kaisers Napoleon I. als Wehrturm errichtet. Nach seiner Renovierung kann der Turm am Sonntag und Montag besichtigt werden
 „Mosel – eine Hommage von der Quelle bis zur Mündung“,so lautet der Titel eines Buchs deren Autorinnen fest mit der Mosel, den Menschen und dem Wein verbunden sind und das am Freitagabend zum Verkaufsstart in der Mayerschen Buchhandlung in Trier vorgestellt wurde.
I nternationale Teamarbeit mit den Damen (v.l.n.r.) Ségolène Charvet, Hilde Kessel, Annette Köwerich und der Filialleiterin der Mayerschen Buchhandlung, Barbara Hammes, sowie den Herren Marc Weyer, Paul Lenert und Marc Schoentgen.
Vor 25 Jahren wurde das Schengener Abkommen unterzeichnet. Hobbyfotograf Marc Schoentgen präsentiert die Menschen hinter dem bekannten Namen in einer Ausstellung in den Straßen des Moselortes.
Marc Schoentgen stellt die Menschen vor, die hinter dem international bekannten Namen Schengen stehen.