Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Food For Your Senses 2017: Stadtluft macht frei
Kultur 3 3 Min. 14.06.2017

Food For Your Senses 2017: Stadtluft macht frei

Noch sieht es idyllisch grün aus. Doch Anfang August sollen hier 5 000 bis 7 000 Festivalgänger singen, tanzen, feiern.

Food For Your Senses 2017: Stadtluft macht frei

Noch sieht es idyllisch grün aus. Doch Anfang August sollen hier 5 000 bis 7 000 Festivalgänger singen, tanzen, feiern.
Foto: FFYS
Kultur 3 3 Min. 14.06.2017

Food For Your Senses 2017: Stadtluft macht frei

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Es ist wieder da: Das „Food“ feiert vom 4. bis zum 6. August sein Comeback. Und zwar auf dem Kirchberg. Doch auch wenn es neben Bands wie AnnenMayKantereit und Goat vermehrt auf Ausstellungen und Workshops setzt, bleibt das Festival sich dennoch treu.

Von Pol Schock

Grün ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Koll an Aktioun 2017: Mitmachen, Baby a Bopi!
Wussten Sie, dass sich in Obermartelingen 160 Meter tiefe Schiefergruben befinden? Das junge Festival „Koll an Aktioun“ würdigt die Geschichte dieses Ortes und erschafft gleichzeitig eine bessere Welt – wenigstens für ein Wochenende.
Musikalische Klänge vor historischer Ösling-Kulisse: Das „Koll an Aktioun“ in Obermartelingen.