Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Film braucht Fördermittel
Kultur 3 Min. 11.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Film braucht Fördermittel

Das Bettel-Daleiden-Duo.

Film braucht Fördermittel

Das Bettel-Daleiden-Duo.
Foto: Guy Jallay
Kultur 3 Min. 11.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Film braucht Fördermittel

Marc THILL
Marc THILL
„Der Film ist da, um uns ab und zu den Spiegel vorzuhalten“, unterstreicht Medienminister Xavier Bettel gleich zu Beginn der Pressekonferenz, die einerseits die Jahresbilanz 2018 des Film Funds, anderseits das Audit über die Filmförderung in Luxemburg zum Inhalt hatte.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Film braucht Fördermittel“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Film braucht Fördermittel“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Parlament bekennt sich zum Filmfonds
Ein Audit mit Empfehlungen zum besseren Funktionieren und Medienberichte haben Folgen: Der Rechnungshof soll sich mit dem Filmfonds befassen und das Parlament hält eine Grundsatzdebatte.
"Filmpräis 2018" politisch gefärbt
Der Fimpräiss 2018 - eine rasante Show mit viel Biss und Sarkasmus, mit politischen Seitenhieben auf Heimattümelei und vor allem der Aufforderung an den staatlichen Filmfonds - "d'Keess op an d'Klacken eraus!"
22.09.2018 Luxemboug, ville, Grand-Théâtre, Lëtzebuerger Filmpraïs 2018,  photo Anouk Antony