Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nicht nur Pop, aber vor allem populär
Kultur 34 21.06.2021
Fête de la Musique 2021

Nicht nur Pop, aber vor allem populär

Erstmals war auch die Gemeinde Mamer Veranstalter einer Fête de la Musique.
Fête de la Musique 2021

Nicht nur Pop, aber vor allem populär

Erstmals war auch die Gemeinde Mamer Veranstalter einer Fête de la Musique.
Foto: Caroline Martin
Kultur 34 21.06.2021
Fête de la Musique 2021

Nicht nur Pop, aber vor allem populär

Das Fest der Musik hat Corona definitiv überwunden. Bilderreportage aus Mamer.

(mt) - Alte Hasen, willkommene Rückkehrer und eifrige Newcomer – die Musik spielte wieder im Dorf, die größte Veranstaltung des Landes fand nach Pandemie und Pause an diesem Wochenende statt.

„La culture n'est la propriété de personne“, sagte 1981 Jack Lang, damals Kulturminister Frankreichs, und führte ein Jahr später, am 21. Juni 1982, die Fête de la Musique in ganz Frankreich ein, aus der inzwischen ein weltweites Fest geworden ist. Musik für alle, Musik von allen.


De Gudde Wëllen Open Air/ Say Yes Dog/ Kirchberg/ 19.06.2021/ Foto : Caroline Martin ©
So schön kann Freude über Live-Musik sein
Im Amphithéâtre des Fonds du Kirchberg rockt Luxemburgs Jugend. Eine Bilderreportage.

Ganz nach diesem Motto erklang an diesem Wochenende an 37 verschiedenen Orten in Luxemburg die Musik. 136 Gratis-Konzerte von Profi- und Amateurmusikern, von jungen Talenten und etablierten Musikern. Zwei neue Organisatoren sind diesmal dabei: Die ASTI, die nach einiger Zeit der Abwesenheit, wieder Musik organisiert, und auch die Gemeinde Mamer, ein richtiger Newcomer. Die Gemeinde organisierte von Freitag bis Sonntag mehr als 20 Konzerte mitten im Dorf – Rock, Pop, Folk, Jazz, Swing und auch noch Gospel. 


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Preise für Luxemburger Musiker
Drei Bands, drei Preise, viele Geschichten. music:LX hat die Exportschlager aus Luxemburg ausgezeichnet. Hinter den Preisen stecken viele Reisekilometer, Träume und ein Achillessehnenriss.
conf. de presse music LX, bilan 2017, United Instruments of Lucilin, photo : Caroline Martin