Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Festival „Like a Jazz Machine“: Treffen der Generationen
Kultur 3 3 Min. 14.05.2015

Festival „Like a Jazz Machine“: Treffen der Generationen

"Was für Marathonabende!", mag man auf den ersten Blick ins Programm meinen. Doch die Festivalorganisatoren des diesjährigen „Like a Jazz Machine“-Festivals, das am Donnerstag im Düdelinger Kulturzentrum opderschmelz startet, der das Publikum mitreißt.

Interview: Daniel Conrad

"Was für Marathonabende!", mag man auf den ersten Blick ins Programm meinen. Doch die Festivalorganisatoren des diesjährigen „Like a Jazz Machine“-Festivals, das ab morgen über vier Tage im Düdelinger Kulturzentrum opderschmelz stattfindet, bemühen sich unter der Federführung von Danielle Igniti um einen Mix, der nicht nur viele Facetten des zeitgenössischen Jazz zeigen soll, sondern auch das Publikum mitreißt.

Machen und mögen Frauen keinen Jazz, Frau Igniti? Oder wie lässt sich die Dominanz der Männer auf und vor der Bühne erklären? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburger Jazztrio in China: "Weg mit den Strukturen"
„Dock in Absolute“ haben die übliche Entwicklung von Luxemburger Musikacts auf dem Kopf gestellt. Mit ihren Auslandsauftritten setzte das Jazz-Trio bereits Ausrufezeichen; noch bevor sie im Großherzogtum überhaupt breiter bemerkt wurden.
Jean-Philippe Koch (Mitte, Klavier), Michel Meis (l., Percussion) und David Kintziger (r., Bass) sind als Trio noch nicht allzu lange unterwegs. Und doch haben sie als „Dock in Absolute“ sich schon einen Namen im Ausland gemacht.
Festival „rainy days“ : Spannung mit allen Mitteln
Wie erzeugt man „Suspense“ rein mit den Mitteln der zeitgenössischen Musik? Dieser Frage geht das Festival „rainy days“ ab dem 24. November nach – unter anderem mit neuer Musik unter spannungsgeladenen Hitchcock-Stummfilmen.
Der Meister der Spannung im Zentrum des diesjährigen "rainy days" Festival.
e-Lake-Festival 2015 : See, Szene und Sicherheit
20 Jahre „e-Lake“: Das Festival, das immer noch auf seine Wurzeln aus der Techno-Ära pocht, feiert sein Jubiläum mit einem Tag Musik mehr am Echternacher See. 25 000 Besucher werden ab Donnerstag erwartet.
Partystimmung am Echternacher See. Am Donnerstag geht es los.