Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Festival International Echternach: Fohr neuer künstlerischer Leiter
Kultur 17.12.2014

Festival International Echternach: Fohr neuer künstlerischer Leiter

BENEDIKT FOHR

Festival International Echternach: Fohr neuer künstlerischer Leiter

BENEDIKT FOHR
Foto: GUY WOLFF
Kultur 17.12.2014

Festival International Echternach: Fohr neuer künstlerischer Leiter

Der Verwaltungsrat der Echternacher Musikfestspiele hat einstimmig den ehemaligen OPL-Generaldirektor Benedikt Fohr als neuen Künstlerischen Leiter des Klassikprogramms ernannt.

(C.) - In seiner Sitzung vom 16. Dezember 2014 hat der Verwaltungsrat der Echternacher Musikfestspiele einstimmig Benedikt Fohr als neuen Künstlerischen Leiter des Klassikprogramms ernannt. Benedikt Fohr folgt in dieser Funktion dem Komponisten Alexander Müllenbach, der die künstlerische Leitung seit 2008 innehatte.

Fohr ist aktuell Orchestermanager der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken /Kaiserslautern und hatte von 2001 bis 2005 dem Orchester Philharmonique du Luxembourg als Generaldirektor vorgestanden.

Gleichzeitig  wurde Gast Waltzing in seiner Funktion als Künstlerischer Leiter für den Bereich Jazz bestätigt.

Julien Alex sagte zu den Personalentscheidungen: „Als Präsident des Echternacher Festivals freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit zwei international erfahrenen Kulturschaffenden.“

Das renommierte Festival begeht 2015 sein 40-jähriges Jubiläum.  Das Programm für die kommende Saison wird im März 2015 bekanntgegeben.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema