Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erster Streifzug durch die Art Week
Kultur 14 08.11.2019

Erster Streifzug durch die Art Week

Streifzug durch die Halle Victor Hugo: Die Art Week lockt mit Aufsehen erregender Kunst.

Erster Streifzug durch die Art Week

Streifzug durch die Halle Victor Hugo: Die Art Week lockt mit Aufsehen erregender Kunst.
Foto: Laurent Blum
Kultur 14 08.11.2019

Erster Streifzug durch die Art Week

Die fünfte Auflage der Luxembourg Art Week lockt an diesem Wochenende in die Halle Victor Hugo. Unser Fotograf Laurent Blum hat sich umgeschaut und einen ersten Blick in die Ausstellungen geworfen. Auch Großherzog Henri und Premierminister Xavier Bettel nutzten die Vernissange für einen Rundgang.

Rund 60 Galerien aus Europa präsentieren zeitgenössische Kunst. Das Kunstfestival bietet Galeristen, Sammlern, Künstlern und Kunstliebhabern bis Sonntag eine Plattform, um neue Entwicklungen der Branche kennenzulernen, wie die Veranstalter mitteilten. Dazu gibt es ein Begleitprogramm mit Präsentationen, Videoinstallationen und Gesprächen.

Alle Details finden sich auf der Art Week-Website.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Franz Ruf erhält Prix Grand-Duc Adolphe
Fotografische Arbeiten und bildlicher Aspekt: Diese Mischung hat die Jury überzeugt, den Prix Grand-Duc Adolphe des Cercle Artistique de Luxembourg (CAL) an den Künstler Franz Ruf zu vergeben.
Franz Ruf, artiste (Prix Grand.Duc Adolphe 2019), Portrait de Franz Ruf dans son atelier, Fotos: Julian Pierrot/ Luxemburger Wort / Foto: Julian PIERROT
„Private Art Kirchberg“: Ein Bankenviertel wird zur Kunstgalerie
Am Sonntag werden zahlreiche Banken, Unternehmen und Institutionen ausnahmsweise ihre Türen öffnen. Nicht um ihre traditionellen Kunden zu empfangen, sondern um einem kunstinteressierten Publikum sonst verborgene Kunstschätze zu zeigen. Die sechste Ausgabe der „Private Art Kirchberg“ steht an.
Banken, Unternehmen und Institutionen öffnen dem Publikum ihre Kunstsammlungen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.