Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Entschleunigter Pop für die Ewigkeit
Kultur 2 3 Min. 01.06.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
50 Jahre "Sergeant Pepper"

Entschleunigter Pop für die Ewigkeit

Die Beatles und ihre "Gäste" auf dem Plattencover von "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band".
50 Jahre "Sergeant Pepper"

Entschleunigter Pop für die Ewigkeit

Die Beatles und ihre "Gäste" auf dem Plattencover von "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band".
Foto: EMI/Parlophone
Kultur 2 3 Min. 01.06.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
50 Jahre "Sergeant Pepper"

Entschleunigter Pop für die Ewigkeit

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Schneller, höher, weiter: Die Beatles hatten in ihrer Anfangszeit ein nahezu unmenschliches Pensum aus Aufnahmen, Konzerten, Dreharbeiten und Promoterminen zu absolvieren. Als sie damit aufhörten, gelang ihnen 1967 mit „Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" der ganz große Wurf, nichts weniger als eine Neuerfindung der eigenen Legende und gleichzeitig des ganzen Pop-Genres.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Entschleunigter Pop für die Ewigkeit“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Entschleunigter Pop für die Ewigkeit“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Carole King gilt als die einflussreichste Songschreiberin der Popmusik. Ihr Soloalbum "Tapestry" ist 50 Jahre alt - und immer noch frisch.
Mit den Beatles prägte er die Pop-Kultur wie kaum ein anderer: John Lennon. Er heiratete die Künstlerin Yoko Ono, machte eine Solo-Karriere und warb für den Weltfrieden. Vor 40 Jahren wurde er erschossen.
Sieben Tage verbrachten John Lennon und seine Frau Yoko Ono 1971 in einem Hotelbett in Amsterdam - eine viel beachtete symbolische Aktion für den Weltfrieden.
Am 6. Dezember 1969 spielen die Rolling Stones in Kalifornien. 300.000 Fans reisen an. Traurige Bilanz: Vier Tote und das Ende der "Roaring Sixties".
Hell's Angels before the Rolling Stones appeared at the Altamont Speedway for the free concert they were headlining. (Photo by William L. Rukeyser/Getty Images)
Schon in den Anfangstagen haben sie ihm gelegentlich den Verstärker abgedreht. Auch heute mag Keith Richards, Gitarrist der Rolling Stones, nicht jeden Ton perfekt treffen - doch er bleibt die Seele der Band.
ARCHIV - 17.09.2015, Kanada, Toronto: Musiker Keith Richards stellt den Film "Keith Richards - Under The Influence" auf dem Filmfestival in Toronto (TIFF) vor. Am 18.12.2018 feiert Richards seinen 75. Geburtstag. (zu dpa "Inbegriff einer Rocklegende: Keith Richards wird 75" vom 12.12.2018) Foto: Warren Toda/EPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Auch im fortgeschrittenen Alter muss man sich um Deep Purple keine Sorgen machen: In der Rockhal liefern die Hardrock-Urgesteine eine unterhaltsame Show, die nichts mit angezogener Handbremse oder altersbedingtem Schongang zu tun hat.
Noch gut genug bei Stimme: Ian Gillan.