Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Engagierter Künstler und guter Mensch"
Kultur 5 Min. 03.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Engagierter Künstler und guter Mensch"

Pol Cruchten ist unerwartet im Alter von 55 Jahren verstorben.

"Engagierter Künstler und guter Mensch"

Pol Cruchten ist unerwartet im Alter von 55 Jahren verstorben.
Foto: Claude Piscitelli
Kultur 5 Min. 03.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Engagierter Künstler und guter Mensch"

Reaktionen zum unerwarteten Tod von Pol Cruchten: Filmschaffende und alte Weggefährte zeigen sich fassungslos und würdigen Cruchtens wichtigen Beitrag zum Luxemburger Kino.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Engagierter Künstler und guter Mensch"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Engagierter Künstler und guter Mensch"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pol Cruchtens unerwarteter Tod erschüttert die Kulturszene des Großherzogtums.
discovery Zone Film Festival Luxembourg Utopolis 2013 28.32.2013 Pol Cruchten
Ob Bestsellerverfilmung oder historisches Drama: Die luxemburgischen Produktionsfirmen haben 2019 wieder viel vor. Ein Ausblick auf in diesem Jahr geplante Dreharbeiten.
Serienfans aufgepasst: Bald gibt es neue Folgen der Dramaserie "Bad Banks".
Der Fimpräiss 2018 - eine rasante Show mit viel Biss und Sarkasmus, mit politischen Seitenhieben auf Heimattümelei und vor allem der Aufforderung an den staatlichen Filmfonds - "d'Keess op an d'Klacken eraus!"
22.09.2018 Luxemboug, ville, Grand-Théâtre, Lëtzebuerger Filmpraïs 2018,  photo Anouk Antony
Am Donnerstag öffnet das Luxfilmfest seine Türen. Zeit für uns, einen Blick in die Filmbranche Luxemburgs zu werfen. Wir haben mit sieben aufstrebenden Regisseuren und Schauspielern gesprochen.
Dans la course aux Oscars
Le film luxembourgeois «La Supplication» («Voices from Chernobyl») a été retenu pour représenter le Grand-Duché aux Oscars.
Voices from Chernobyl
"La supplication" distingué au FIFE
L'adaptation du roman de Svetlana Alexievitch, Prix Nobel de littérature 2015, «La supplication» du réalisateur Pol Cruchten, a remporté le Grand Prix du 35e Festival international du film d'environnement (Fife) à Paris.
"La Supplication" de Pol Cruchten a déjà àtà montré au 27e Trieste Film Festival ainsi qu'au 6e LuxFilmfest.
Nobelpreisträgerin Alexijewitsch im Gespräch
Sie hat es sich nicht nehmen lassen, bei der Luxemburger Premiere der Adaptierung ihres Bestsellers durch Regisseur Pol Cruchten persönlich mit dabei zu sein, um neben ihm „Voices from Chernobyl“ erstmals auf großer Leinwand zu entdecken: Swetlana Alexijewitsch, Literaturnobelpreisträgerin 2015. Ein Gespräch.
Swetlana Alexijewitsch lies es sich nicht nehmen persönlich zur Luxemburg-Premiere von Pol Cruchtens Verfilmung ihres Buches  anwesend zu sein.