Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine Familie, drei Musikanten
Kultur 3 Min. 31.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Eine Familie, drei Musikanten

Guy Hertz, Charel Hertz, Nico Hertz (v.l.n.r.): „Wir sind keine Musiker, wir sind Musikanten.“

Eine Familie, drei Musikanten

Guy Hertz, Charel Hertz, Nico Hertz (v.l.n.r.): „Wir sind keine Musiker, wir sind Musikanten.“
Foto: Privat
Kultur 3 Min. 31.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Eine Familie, drei Musikanten

Marc THILL
Marc THILL
Wenn der Großvater, der Vater und der Sohn gemeinsam auf der Konzertbühne stehen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Eine Familie, drei Musikanten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nächste Woche tritt das Orchester des „Lycée Hubert Clément“ auf. Ein Konzert, hinter dem sich der Einsatz eines Lehrers verbirgt, der vor 30 Jahren, wie es im Volkslied heißt „de Kaffi stoen“ ließ, um dem Ruf der Musik 
zu folgen.
„Tempus est iocundum“ feiert 40.
Am Sonntag feiert das Alte Musik-Ensemble „Tempus est iocundum“ mit den „Cantigas de 
Santa Maria“ ein rundes Jubiläum.
Itv Johny Fritz (40e anniv tempus est iucondum.Foto:Gerry Huberty
Sascha Fiorino ist Hans Zimmers zweiter Bass
Die Musik von Komponist Hans Zimmer ist allen Filmfans bekannt. Nun springt der Luxemburger Musikstudent Sascha Fiorino in dessen Hollywood-Chor ein. Wir sprachen mit ihm vor seinem großen Auftritt.
Sascha Fiorino
Summer Orchestra Luxembourg
Sie sind um die 20 Jahre alt, und viele träumen von einem Job in einem Sinfonieorchester: Seit knapp zwei Jahren treffen sich Musikstudenten in regelmäßigen Abständen zum gemeinsamen Musizieren. Nach einer Woche harter Proben treten sie am Sonntag als Summer Orchestra Luxemburg in der Eglise Saint-Michel auf.
Summer Orchestra Luxembourg - Photo : Pierre Matgé