Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Museum, ein Objekt: Die Feder und die (arme) Sau
Henri Kerger ist es zu verdanken, dass die Saufeder nun in den Beständen des Forstmuseum ist – dessen Präsidentin Pia Roth freut sich über die Großzügigkeit und das Vertrauen.

Ein Museum, ein Objekt: Die Feder und die (arme) Sau

Foto:Gerry Huberty
Henri Kerger ist es zu verdanken, dass die Saufeder nun in den Beständen des Forstmuseum ist – dessen Präsidentin Pia Roth freut sich über die Großzügigkeit und das Vertrauen.
Kultur 3 Min. 16.08.2016

Ein Museum, ein Objekt: Die Feder und die (arme) Sau

Die Geschichte der Saufeder ist 
mit Blut geschrieben. Aus dem Zweikampf auf Leben und Tod, 
ging sie meist 
als Siegerin hervor. Nun genießt 
sie ihren Ruhestand 
und erzählt nostalgisch von feudalen Jagdgesellschaften.

Von Vesna Andonovic

Das soll einer Henri Kerger erst einmal nachmachen: Denn wenn er früher bei der Arbeit einen Bock schoss, freute sich sein damaliger Chef ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.