Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Düdelinger Kapelle St. Eligius: Verwahrlost nationales Kulturerbe?
Der rot leuchtende Stahlturm, der die Dreifaltigkeit symbolisiert, ist das markante Signum der vergleichsweise kleinen Kapelle im Düdelinger Viertel Schmelz.

Düdelinger Kapelle St. Eligius: Verwahrlost nationales Kulturerbe?

Foto: Bohumil Kostohryz
Der rot leuchtende Stahlturm, der die Dreifaltigkeit symbolisiert, ist das markante Signum der vergleichsweise kleinen Kapelle im Düdelinger Viertel Schmelz.
Kultur 3 Min. 27.12.2014

Düdelinger Kapelle St. Eligius: Verwahrlost nationales Kulturerbe?

Sie ist eine der wichtigsten Zeugnisse für die Moderne in der Luxemburger Architektur: Die Düdelinger Kapelle St. Eligius. Doch das Kulturerbe ist bedroht.

von Daniel Conrad

Sie erzählen davon, wie es damals war – 1963 bei der Grundsteinlegung und der Einweihung 1964 – als die Euphorie über den Neubau der kleinen Kapelle St ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.