Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dubuffet: Rares statt Bares
Kultur 4 3 Min. 01.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ausstellung in Luxemburg

Dubuffet: Rares statt Bares

Ingesamt mehr als 45 Werke Dubuffets werden in der Galerie Zidoun-Bossuyt ausgestellt.
Ausstellung in Luxemburg

Dubuffet: Rares statt Bares

Ingesamt mehr als 45 Werke Dubuffets werden in der Galerie Zidoun-Bossuyt ausgestellt.
Foto: Pierre Matgé
Kultur 4 3 Min. 01.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ausstellung in Luxemburg

Dubuffet: Rares statt Bares

Jean Dubuffet war ein Künstler, der sich nie anpassen wollte. Das spiegelt auch die Ausstellung in der Galerie Zidoun-Bossuyt wider. Das Besondere: Schirmherr ist Xavier Bettel.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dubuffet: Rares statt Bares“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Salon Printemps beim CAL
Künstler auf Augenhöhe: Der Cercle Artistique zeigt „Art Brut“ aus verschiedenen „Ateliers protégés“. Das Motto lautet „Faux pas“.
Kultur, CAL  Exposition Faux Pas, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Georg Baselitz zum 80. Geburtstag
Er stellte seine Motive auf den Kopf – und wurde nicht zuletzt damit weltberühmt: Georg Baselitz.
Mit seinen
„Umkehrbildern“ entwarf Georg Baselitz die Welt kopfüber neu.
Ausstellung Hans Hofmann
Farb- und Formexplosionen im MNHA: Das Museum zeigt eine große Ausstellung zu Hans Hofmann, der bislang weniger als Künstler und mehr als Lehrer bekannt war. Durch Zufall liefert die Schau auch neue Informationen über einen bekannten Luxemburger Maler.
4.10. Kultur / Expo Hans Hofmann , MNHA foto:Guy Jallay