Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Disney kündigt neue „Star Wars“-Trilogie an
Kultur 10.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Disney kündigt neue „Star Wars“-Trilogie an

"Die letzten Jedi" kommt im Dezember in die Kinso.

Disney kündigt neue „Star Wars“-Trilogie an

"Die letzten Jedi" kommt im Dezember in die Kinso.
Screenshot
Kultur 10.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Disney kündigt neue „Star Wars“-Trilogie an

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Der nächste Teil der „Star Wars“-Reihe ist noch nicht angelaufen, da kündigt Disney bereits eine weitere Trilogie an. Rian Johnson soll dafür neue Charaktere schaffen.

(dpa) - Kurz bevor der nächste „Star Wars“-Film ins Kino kommt, hat Disney eine völlig neue „Star Wars“-Trilogie angekündigt. Entwickeln wird sie US-Regisseur Rian Johnson (43), der im Dezember „Star Wars: Die letzten Jedi“ herausbringt. Johnson soll als Autor und Regisseur völlig neue Charaktere schaffen, die in der bisherigen Skywalker-Saga noch nicht vorgekommen sind, wie die Konzerne Lucasfilm und Disney mitteilten.

Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy lobte Johnson als „kreative Kraft“ mit der Fähigkeit, „erstaunliche Dinge“ für eine neue Trilogie zu entwickeln. Lucasfilm und Disney seien „ungeheuer stolz“ auf Johnsons Film „Star Wars: Die letzten Jedi“.

Mit „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hatte US-Regisseur J.J. Abrams 2015 eine neue Trilogie ins Leben gerufen. Johnson liefert nun mit „Die letzten Jedi“ den zweiten Teil. Das Ende der Trilogie - „Episode IX“ - soll dann wieder unter der Regie von Abrams im Dezember 2019 folgen.

Von der „Star Wars“-Saga waren bisher sieben Episoden in den Kinos zu sehen. Der erste Science-Fiction-Film kam im Februar 1978 unter der Regie von George Lucas in die deutschen Kinos. In den USA startete er bereits 1977. Die Sternenkrieg-Saga gilt als kommerziell erfolgreichste Filmreihe der Geschichte.

Einen Starttermin für die neue Trilogie gibt es noch nicht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Produktionsfirma Lucasfilm hat mit dem zweiten Trailer zur kommenden Star-Wars-Episode einen Leckerbissen für Freunde des Genres ins Netz gestellt.
Neuer "Star Wars"-Film
"Star Wars"-Fans werden jubeln. Der Regisseur, der die neue Trilogie ins Leben gerufen hat, übernimmt erneut die Regie und wird sie wohl zu Ende führen.
Actor Kenny Baker (R) gestures as he arrives for the UK premiere of the Star Wars film Revenge of the Sith in London's Leicester Square May 16, 2005. REUTERS/Kieran Doherty/File Photo
Konkurrenz für Netflix und Co.
Disney sucht in einer Strategiewende den direkten Draht zum TV-Zuschauer. Im Heimatmarkt wird der Exklusiv-Deal mit Netflix gekappt, 2019 soll es einen eigenen Streaming-Service für Marvel-Superhelden, „Star Wars“ oder Pixars Animationsfilme geben.
Leben ohne Kurzzeitgedächtnis
Trailer für neuen „Star Wars"-Film
Mitte Dezember 2017 geht die Saga weiter, doch für Star-Wars-Fans gibt es jetzt schon einen Vorgeschmack: der erste Trailer für „The Last Jedi“ ist im Netz - und wird dort zum Hit.
Disney machte den Science-Fiction-Fans ein ganz besonderes Ostergeschenk. Am Freitag ging der Trailer zum nächsten Star-Wars-Film online.