Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Dieser Film ist mir sehr wichtig“
Kultur 4 1 3 Min. 19.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Filmfestspiele in Cannes

„Dieser Film ist mir sehr wichtig“

Wir alle kennen die Migrantenkrise, die auf den Arabischen Frühling von 2010 bis 2011 folgte. In den zehn Jahren seither sind viele Geschichten von Migranten erzählt worden. In diesem Film geht es um diejenigen, die bleiben. Er ist eine Meditation darüber, was es bedeutet, dort gefangen zu sein, wo man ist, obwohl man auf Leben und Tod weg muss.
Filmfestspiele in Cannes

„Dieser Film ist mir sehr wichtig“

Wir alle kennen die Migrantenkrise, die auf den Arabischen Frühling von 2010 bis 2011 folgte. In den zehn Jahren seither sind viele Geschichten von Migranten erzählt worden. In diesem Film geht es um diejenigen, die bleiben. Er ist eine Meditation darüber, was es bedeutet, dort gefangen zu sein, wo man ist, obwohl man auf Leben und Tod weg muss.
Kultur 4 1 3 Min. 19.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Filmfestspiele in Cannes

„Dieser Film ist mir sehr wichtig“

Anina VALLE THIELE
Anina VALLE THIELE
Donato Rotunno von Tarantula über seine neueste Koproduktion „Harka“, ein bewegendes menschliches Drama, das in Cannes Premiere hatte.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Dieser Film ist mir sehr wichtig““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Glamour wird beim Filmfestival von Cannes groß geschrieben, doch hinter den Kulissen geht es um Geschäfte und künftige Filmprojekte. Wir haben Luxemburger Filmschaffende vor die „Cannes Cam“ geholt.
Luxemburger Tag an der Croisette: Premier Xavier Bettel auf Tuchfühlung mit der Filmszene.