Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bewundern Sie diese Pinselstriche in der Villa Vauban

  • Junge mit einem Stieglitz
  • Herbergsszene
  • Jagdhunde und weißes Rehkitz
  • Schafe auf der Weide
  • Die Rückkehr vom Fischen
  • Die Anbetung der Könige
  • Junge mit einem Stieglitz 1/6
  • Herbergsszene 2/6
  • Jagdhunde und weißes Rehkitz 3/6
  • Schafe auf der Weide 4/6
  • Die Rückkehr vom Fischen 5/6
  • Die Anbetung der Könige 6/6

Bewundern Sie diese Pinselstriche in der Villa Vauban

Bewundern Sie diese Pinselstriche in der Villa Vauban
Malerei ab dem 17. Jahrhundert

Bewundern Sie diese Pinselstriche in der Villa Vauban


von Marc THILL/ 11.12.2022

„Die Rückkehr vom Fischen", von Georg Willem Opdenhoff auf Holz. (c) Les 2 Musées de la Ville de Luxembourg
Exklusiv für Abonnenten

Das sollte in Ihren Kulturkalender: Die Villa Vauban feiert Ankäufe und Schenkungen und taucht zum Jahresende in ein ganz festliches Licht.

Die Ausstellung „Bienvenue à la Villa!“ zeigt 70 Werke, davon 39 Neuerwerbungen und Schenkungen, die in den vergangenen zwei Jahren in die Sammlung der Villa Vauban aufgenommen wurden.

Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Bewundern Sie diese Pinselstriche in der Villa Vauban“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zeigen, austauschen und lernen: Zehn Luxemburger Aquarellmaler messen sich derzeit auf einem italienischen Künstlertreffen mit der internationalen Szene. Sie wollen mehr Anerkennung für diese Technik.
Zehn Luxemburger Künstler nehmen an der Kunstkonvention „FabrianoInAcquarello“ in Italien teil.
Gleich zwei neue Schauen ziehen das Museumspublikum in der Hauptstadt an: In der Villa Vauban ist aktuell ein Rückblick auf das Werk von Paula Modersohn-Becker und 300 Jahre Luxemburger Landschaftsmalerei zu sehen.
"Halbfigur eines Mädchens mit gelbem Kranz im Haar" ist eines der zentralen Werke der aktuellen Modersohn-Becker-Retrospektive in der Villa Vauban.
Die hauptstädtische Kunstgalerie Villa Vauban lädt zu zwei neuen Ausstellungen ein. Neben Aquarellen von Sosthène Weis werden zahlreiche Malereien und Skulpturen Alter Meister ausgestellt.
Lorenzo Nencini: Bacchus