Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Toten Hosen : Campino trauert um Ex-Bandmitglied "Wölli"
Kultur 1 26.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Die Toten Hosen : Campino trauert um Ex-Bandmitglied "Wölli"

Die Toten Hosen waren zuletzt am 11. August 2015 in Luxemburg.

Die Toten Hosen : Campino trauert um Ex-Bandmitglied "Wölli"

Die Toten Hosen waren zuletzt am 11. August 2015 in Luxemburg.
Foto: Joaquim Valente
Kultur 1 26.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Die Toten Hosen : Campino trauert um Ex-Bandmitglied "Wölli"

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Der frühere Schlagzeuger der Toten Hosen Wolfgang „Wölli“ Rohde ist tot. Er sei am Monatag nach schwerer Krankheit gestorben, teilte die Band am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mit.

(dpa/ps) - Die deutsche Rockgruppe Die Toten Hosen trauert um ihren früheren Drummer Wolfgang „Wölli“ Rohde. Der 66-Jährige sei am Montag „nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie gestorben“, teilte die Band am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mit.

„Er war auch für uns ein Familienmitglied und bis zum letzten Tag ein enger guter Freund“, hieß es weiter. „Wir werden Dich nie vergessen.“ Der Schlagzeuger war von 1986 bis 1999 Mitglied der Band und war seit einigen Jahren schwer krebskrank.

Über 14 Jahre gab "Wölli" für die Toten Hosen als Schlagzeuger den Takt an und spielte rund um den Globus unzählige Konzerte, bis ihn ein schwerer Verkehrsunfall im Mai 2000 dazu zwang, die Drumsticks an den Nagel zu hängen. Bald darauf startete er einen Neuanfang, gründete das Label „Goldene Zeiten".

Auch wenn "Wölli" seitdem nur noch selten die Schlaghölzer in die Hand nimmt, ist er weiterhin als Musiker aktiv, konzentriert sich aber in erster Linie auf das Singen und auf das Komponieren neuer Songs. 2010 veröffentlichte er eine Platte „Das ist noch nicht alles" zusammen mit Freunden und Musikern seines Labels.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.