Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

(Original Caption) Nurnberg, Germany: Nurnberg Trials, Chief U.S. Prosecutor Robert H. Jackson, forground. Undated

Die Nürnberger Prozesse

Am 20. November 1945 begann der Prozess gegen die Hauptverantwortlichen der NS-Verbrechen.
May 1933:  German soldiers and civilians give the Nazi salute as thousands of books smoulder during one of the mass book-burnings implemented throughout the country to destroy non-Aryan publications.  (Photo by Keystone/Getty Images)

Nürnberger Prozesse: Die Saat des Bösen

Das Nazi-Regime fußt auf einem ideologisch motivierten Rassenwahn und ist von Beginn an unfähig, Kompromisse zu schließen. Das Ergebnis dieser Kompromissunfähigkeit sind Abermillionen Tote und ein verwüsteter Kontinent.
International von Steve BISSEN 7 Min. 20.11.2020
Kenneth MacKenna, Spencer Tracy, and Ray Teal listening to testimony in a scene from the film 'Judgement At Nuremberg', 1961. (Photo by United Artists/Getty Images)

Die Jedermänner im Fokus: Die Nürnberger Prozesse im Film

Die Nürnberger Prozesse – das war für die Weltöffentlichkeit vor allem der Hauptkriegsverbrecherprozess gegen Göring, Heß, Bormann. Doch das Kino hat früh erkannt, dass nicht die großen NS-Führer, sondern die kleinen Rädchen im Getriebe interessant sind.
Kultur 1 von Michael MERTEN 9 Min. 20.11.2020

Palace Hotel in Mondorf: Die WG der Nazi-Bonzen

Kultur 27 4 von Mireille MEYER 10 Min. 19.11.2020

Palace Hotel in Mondorf: Die WG der Nazi-Bonzen

Die quer durch ganz Europa festgenommenen größten Kriegsverbrecher Nazideutschlands wurden zwischen Mai und August 1945 im Gefangenenlager und Vernehmungszentrum Camp Ashcan im Palace Hotel in Mondorf interniert.
Kultur 27 4 von Mireille MEYER 10 Min. 19.11.2020

John E. Dolibois: Der Mann, der Göring zum Reden brachte

Kultur 4 von Mireille MEYER 5 Min. 19.11.2020

John E. Dolibois: Der Mann, der Göring zum Reden brachte

John E. Dolibois, in Luxemburg geborener Geheimdienstoffizier der US-Army, vernahm im Palace Hotel in Mondorf Nazi-Bonzen. Die hier durchgeführten Verhöre bildeten die Grundlage für die Vorbereitung der Anklage im anstehenden Prozess in Nürnberg.
Kultur 4 von Mireille MEYER 5 Min. 19.11.2020

Leitartikel: Rechenschaft ablegen

Leitartikel Kultur von Mireille MEYER 2 Min. 18.11.2020
Hermann Goering, founder of the Gestapo and former head of the Luftwaffe, stands in the prisoners' dock to make his final statement to the court at the Nuremberg war crimes trials. He was convicted of crimes and sentenced to death, but killed himself with a concealed poison capsule just hours before he was to be hanged. (Photo by © CORBIS/Corbis via Getty Images)

Leitartikel: Rechenschaft ablegen

Hermann Goering, founder of the Gestapo and former head of the Luftwaffe, stands in the prisoners' dock to make his final statement to the court at the Nuremberg war crimes trials. He was convicted of crimes and sentenced to death, but killed himself with a concealed poison capsule just hours before he was to be hanged. (Photo by © CORBIS/Corbis via Getty Images)
In Nürnberg mussten sich vor 75 Jahren Politiker und Militärs des Dritten Reiches für ihre Taten verantworten. Heute zeigt man sich lieber irresponsabel.
Leitartikel Kultur von Mireille MEYER 2 Min. 18.11.2020

Vor 75 Jahren: Das „Dritte Reich“ vor Gericht

Kultur 12 6 von Jean-Louis SCHEFFEN 10 Min. 18.11.2020
yy

Vor 75 Jahren: Das „Dritte Reich“ vor Gericht

yy
Am 20. November 1945 begannen in Nürnberg die Verhandlungen des Internationalen Militär-Tribunals gegen die Hauptkriegsverbrecher des nationalsozialistischen Deutschland. Ein beispielloser Prozess.
Kultur 12 6 von Jean-Louis SCHEFFEN 10 Min. 18.11.2020

„Codename Ashcan“ im TNL: Abschlussklasse 1945

Eine wahre Geschichte über ein geheimes Verhör von NS-Spitzen wie Hermann Göring oder Hans Frank in Luxemburg, die dazu noch wenig bekannt ist. Eigentlich der perfekte Stoff, für ein gelungenes Theaterstück. Eigentlich.
Kultur 4 Min. 20.05.2017
Steve Karier verkörpert unter der Regie von Anne Simon in "Codename Ashcan" Hermann Göring.

Als Göring in Bad Mondorf zu Gast war: Wie sag' ich's dem Kinde?

Steve Karier verkörpert unter der Regie von Anne Simon in "Codename Ashcan" Hermann Göring.
Ab Mai 1945 weilten in Bad Mondorf 72 ungewöhnliche Gäste: Nazibonzen, die dort drei Monate lang verhört wurden - unter ihnen Hermann Göring. Schüler aus Mondorf entdeckten dieses Kapitel der Geschichte mit der Dokumentation und dem Theaterstück "Codename Ashcan".
Kultur 16.05.2017