Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die neuen Filme der Woche: Furchtlose Persönlichkeiten
Die Luxemburgerin Vicky Krieps spielt die Rolle einer willensstarken, mutigen jungen Frau die das Herz und ein Platz im Leben ihres Geliebten erobern möchte.

Die neuen Filme der Woche: Furchtlose Persönlichkeiten

Foto: Laurie Sparham / Focus Features, LLC.
Die Luxemburgerin Vicky Krieps spielt die Rolle einer willensstarken, mutigen jungen Frau die das Herz und ein Platz im Leben ihres Geliebten erobern möchte.
Kultur 5 2 Min. 14.02.2018

Die neuen Filme der Woche: Furchtlose Persönlichkeiten

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
In der neuen Kinowoche wird Tapferkeit hochgepriesen: In "12 strong" reiten zwölf Soldaten in den Krieg und kämpfen mutig gegen Tanker und Waffen. In "Black Panther", dem neuen Marvel-Film, muss ein junger König den Weltfrieden retten.

In der neuen Kinowoche wird Tapferkeit hochgepriesen. In "12 strong" reiten zwölf Soldaten in den Krieg und kämpfen gegen unzählige Taliban. In "Black Panther", dem neuen Film der Marvel-Reihe, muss ein junger König den Weltfrieden retten. In"Phantom Thread" versucht eine willensstarke Frau im Leben ihres Geliebten ihren Platz zu behaupten.


Phantom Thread

Drama, Historienfilm (USA 2017). Regie, Drehbuch und Kamera: Paul Thomas Anderson. Mit Daniel Day-Lewis, Lesley Manville, Vicky Krieps, Camilla Rutherford, Gina McKee. Musik: Jonny Greenwood. 130 Minuten. (Offiziell freigegeben ab 6)

Reynolds Wookcock, ein Londoner Modeschöpfer der 1950er-Jahre ist ein begehrter Junggeselle. In Liebesdingen hält sich Reynolds für verflucht und flüchtet sich von einer Affäre in die nächste. Doch dann tritt die Kellnerin Alma in sein Leben. Die willensstarke, junge Frau wird nicht nur seine Geliebte, sondern auch seine größte Inspiration, die zunehmend ihren Platz im Haus des Modedesigners zu behaupten beginnt.


12 Strong

Actionfilm, Kriegsfilm (USA 2017). Regie: Nicolai Fuglsig. Mit Chris Hemsworth, Michael Shannon, Michael Peña, Navid Negahban, Trevante Rhodes. (Offiziell freigegeben ab 16)

Eine kleine militärische Sondereinheit um Captain Mitch Nelson ist kurz nach den Anschlägen vom 11. September auf geheimer Mission in Afghanistan unterwegs. Auf Pferden reiten die zwölf Special-Forces-Soldaten in den Krieg gegen die zahlenmäßig überlegenen Taliban, schaffen es aber dennoch, dank militärischer Erfahrung, der Zusammenarbeit mit einem afghanischen Kriegsherrn und strategischem Geschick den Feind zurückzudrängen. Ihr Einsatz läuft solange wie geplant, bis sie in einen Hinterhalt geraten und plötzlich in einer Festung festsitzen.


Black Panther

Actionfilm, Comicverfilmung (USA 2018). Regie: Ryan Coogler. Mit Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong'o, Danai Gurira. 134 Minuten. (Offiziell freigegeben ab 12)

Im nur scheinbar rückständigen afrikanischen Wakanda koexistieren Tradition und modernste Technologie. Doch als ein Außenseiter Wakandas Isolation beenden will, muss der neue König T‘Challa den Weltfrieden retten.


Call Me by Your Name

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung (I, F, BR, USA 2017). Regie: Luca Guadagnino. Mit Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg, Amira Casar. 132 Minuten. (Offiziell freigegeben ab 12)

Elio Perlman verbringt den Sommer im Haus seiner Eltern im Norden Italiens. Neben dem Hören von Musik, dem Lesen von Büchern und der gelegentlichen Abkühlung im Wasser gibt es hier allerdings nicht viel zu tun und so bestimmt häufig Langeweile den Tag des 17-Jährigen. Das ändert sich, als ein weiterer Sommergast sich in der Villa einquartiert: Oliver ist der neue amerikanische Assistent von Mr. Perlman, der genau wie Elios Familie jüdische Wurzeln hat. Charmant und selbstbewusst sucht Oliver den Kontakt zu Elio, der dem ein paar Jahre älteren Mann anfangs jedoch eher abweisend begegnet. Nur langsam beginnt in den darauffolgenden Tagen und Wochen bei gemeinsamen Ausflügen eine vorsichtige Zuneigung zwischen den beiden zu gedeihen.


Le Retour du héros

Historique, Comédie (F 2018). Réalisation: Laurent Tirard. Avec Jean Dujardin, Mélanie Laurent, Noémie Merlant, Féodor Atkine. X minutes. (Officiellement à partir de 12 ans)

Elisabeth est droite, sérieuse et honnête. Le capitaine Neuville est lâche, fourbe et sans scrupules. Elle le déteste. Il la méprise. Mais en faisant de lui un héros d'opérette, elle est devenue, malgré elle, responsable d'une imposture qui va très vite la dépasser…


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Diese Woche neu im Kino
Ein Abbild der Realität: Die neue Kinowoche wird die Zuschauer mit sich reißen, denn Filme wie "Stronger" oder "The 15:17 to Paris" sind auf wahre Geschichten basiert und gehen somit unter Haut.
Craig Gillespies Drama „I, Tonya“ greift die Geschichte der Eiskunstläuferin Tonya Harding auf, die Gewalt nicht scheut, um an die Spitze zu gelangen.
Die neuen Filme der Woche: Dunkle Mysterien
In der neuen Kinowoche lösen sich dunkle Rätsel: Mit dem dritten Teil von "Maze Runner" kommt man endlich einem Heilmittel näher und in "The Shape of Water" beweist Guillermo del Toro einmal mehr sein Gespür für Geheimnisvolles.
Woody Allens neuster Streifen "Wonder Wheel" ist unter den Kinoneuvorstellungen der Woche.