Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die "nei Revue": Leichte Besserung ist da
Sie wollen die Zuschauer zum Lachen bringen: Marc Camy, Brigitte Bintz, Dana Zangerlé, Rafael Parrinha,
Ricardo Vieira, Stéphanie Welbes, David Bettinelli, Liliane Luychfassel, Gérard Heinen (v.l.)

Die "nei Revue": Leichte Besserung ist da

Foto: Claude Piscitelli
Sie wollen die Zuschauer zum Lachen bringen: Marc Camy, Brigitte Bintz, Dana Zangerlé, Rafael Parrinha,
Ricardo Vieira, Stéphanie Welbes, David Bettinelli, Liliane Luychfassel, Gérard Heinen (v.l.)
Kultur 31 4 Min. 05.04.2019

Die "nei Revue": Leichte Besserung ist da

Marc THILL
Marc THILL
Die „nei Revue“ tingelt wieder durchs Land. Seit vergangenem Jahr versucht die mehr als 120 Jahre alte Institution den Neustart.

Letztes Jahr waren die ersten Kritiken über die "nei Revue" mehr als nur durchwachsen. Trivial, wenig raffiniert, platt und plump hatte sich der Blätterwald empört. Diesmal ist das Spektakel um einen Tick besser und man kann durchaus sagen: Es geht wieder bergauf, die Revue ist definitiv auf dem Weg der Besserung – aber es gibt noch reichlich Luft nach oben.

Am Donnerstag war Premiere im Kapuzinertheater ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.