Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die meistfotografierte Frau
Kultur 8 1 3 Min. 11.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die meistfotografierte Frau

Sich zu zeigen ist ihre wichtigste tägliche Verpflichtung - Queen Elizabeth II.

Die meistfotografierte Frau

Sich zu zeigen ist ihre wichtigste tägliche Verpflichtung - Queen Elizabeth II.
Foto: Marc Thill
Kultur 8 1 3 Min. 11.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die meistfotografierte Frau

Marc THILL
Marc THILL
Die Queen auf Bildern, Briefmarken und Porzellan.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die meistfotografierte Frau“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die meistfotografierte Frau“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Urban Photography ist Tim Morizets große Leidenschaft. Neue Städte erkunden, ihre Architektur und die Menschen im Wandel des Lichts festhalten – im folgenden Artikel verrät der junge Luxemburger Fotograf, wie er auf Stimmungsfang geht.
Erinnerungen mit der Kamera einfangen und gleich als fertiges Bild in der Hand halten: Sofortbild-Fotografie macht es möglich. Doch wie funktioniert das eigentlich genau? Und was kostet es?
HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Benedikt Frank vom 19. September 2019: Die Rollei Rolleiflex (ca. 400 Euro) ist eine moderne Sofortbildkamera, vermittelt aber jede Menge Nostalgie. Foto: Rollei GmbH & Co. KG/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Fotografieren mit dem Smartphone
Immer mehr Leute nutzen ihr Smartphone im Urlaub dazu, um Erinnerungsfotos zu schießen. Ist auch nicht verkehrt, schließlich lassen sich damit recht gute Bilder machen. Man muss nur einige Dinge beachten. Télécran-Fotograf Lex Kleren verrät, worauf es ankommt.
Wie Hochzeitsbilder gelingen
Um die wichtigsten Momente der Eheschließung festzuhalten, bedarf es viel Planung im Voraus. Was bei der Wahl des Fotografen, der Ausrüstung und der Motivwahl beachtet werden sollte
Hochzeit
Straßenfotografie im Brennpunkt
„Street Photography“ ist angesagt. Doch die meisten Knipser sind sich nicht bewusst, dass sie sich bei ihrem Hobby hart an der Grenze der Legalität bewegen. Das Bildrecht ist in Luxemburg nämlich streng geregelt.
Freude am Bild: Im August hatte „Télécran“ das Künstlerkollektiv „Street Photography Luxembourg“ auf einem ihrer Streifzüge begleitet.