Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deep Purple in der Rockhal: Die Legende hält
Kultur 21 3 Min. 28.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Deep Purple in der Rockhal: Die Legende hält

Noch gut genug bei Stimme: Ian Gillan.

Deep Purple in der Rockhal: Die Legende hält

Noch gut genug bei Stimme: Ian Gillan.
Foto: Claude Piscitelli
Kultur 21 3 Min. 28.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Deep Purple in der Rockhal: Die Legende hält

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Auch im fortgeschrittenen Alter muss man sich um Deep Purple keine Sorgen machen: In der Rockhal liefern die Hardrock-Urgesteine eine unterhaltsame Show, die nichts mit angezogener Handbremse oder altersbedingtem Schongang zu tun hat.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Deep Purple in der Rockhal: Die Legende hält“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vom Sopranisten im Kirchenchor zum Sänger einer der berühmtesten Hardrock-Bands überhaupt - Deep Purples Stimme Ian Gillan feiert 75. Geburtstag. Ein Blick zurück auf ein Leben mit Musik.
Ritchie Blackmore und seine Frau Candice Night im Interview über ihr Bandprojekt Blackmore's Night, das diesen Sommer 20-jähriges Jubiläum feiert, über Blackmores legendäre Exbands Deep Purple und Rainbow und über ihre Motivation hinter all dem.
Rockgeschichte in Bonneweg
Das Deep-Purple-Konzert am 6. Juni 1971 im Bonneweger “Stade Achille Hammerel” war das erste Rockfestival des Landes überhaupt.
Wiessel mol d'Scheif
Deep Purple stehen nach fast 50 Jahren vor dem verdienten Ende einer beispiellosen Karriere. Nach der diesjährigen Welttour soll zumindest live Schluss sein. Das aktuelle Album „InFinite“ ist womöglich das letzte. Doch das scheint alles andere als glaubhaft.
Deep Purple