Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Decision to Leave“ entpuppt sich als großes Gefühlskino
Kultur 2 1 3 Min. 13.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Filmkritik

„Decision to Leave“ entpuppt sich als großes Gefühlskino

Der Ermittler Hae-jun (Park Hae-il) verliert nur selten das Ziel aus den Augen. Mit dem neuen Todesfall in Busan ändert sich das.
Filmkritik

„Decision to Leave“ entpuppt sich als großes Gefühlskino

Der Ermittler Hae-jun (Park Hae-il) verliert nur selten das Ziel aus den Augen. Mit dem neuen Todesfall in Busan ändert sich das.
Foto: BAC Films
Kultur 2 1 3 Min. 13.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Filmkritik

„Decision to Leave“ entpuppt sich als großes Gefühlskino

Nora SCHLOESSER
Nora SCHLOESSER
Park Chan-wooks neuer Krimi überzeugt mit präziser Kameraführung und leidenschaftlichen Momenten. Hier bleibt wenig Zeit für Verbrecherjagd.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Decision to Leave“ entpuppt sich als großes Gefühlskino“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Donato Rotunno von Tarantula über seine neueste Koproduktion „Harka“, ein bewegendes menschliches Drama, das in Cannes Premiere hatte.