Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dans l'instantané du moment
David Laborier aime jouer avec les couleurs...

Dans l'instantané du moment

Photo: Patrick Galbats
David Laborier aime jouer avec les couleurs...
Kultur 2 3 Min. 06.01.2019

Dans l'instantané du moment

Le guitariste de jazz David Laborier revient avec un nouvel opus inattendu.

David Laborier fait partie des incontournables de la scène jazz du pays. Le guitariste, sa nouvelle galette sous le bras, est de retour, là où on l'attendait pas forcément.

«NE:X:T», le titre du nouvel album de David Laborier est trompeur. On s'attend à première vue à une suite de quelque chose, le résultat d'une recherche, d'une évolution. A l'écoute aussi. En seulement sept titres et un peu moins de 40 minutes, le musicien à la six cordes brouille les pistes et les attentes.



«Je ne veux pas à tout prix raconter des histoires ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jain im Interview: Die trällernde Weltenbummlerin
Sie selbst bezeichnet ihren Stil als „Melting-Pop“. Ihre Inspiration findet Jain in den zahlreichen Kulturen, die sie dank vieler Umzüge im Laufe ihres bisherigen Lebens kennengelernt hat. Den Durchbruch hat die 24-Jährige vor allem dem Internet und ihrer eigenen Vielfältigkeit zu verdanken.
CD-Release von Jazzer Paul Fox: Klang im Kollektiv
Es war still geworden um den Schlagzeuger Paul Fox. Nein, es lag nicht an seinem Talent oder am Rückhalt aus der Szene, in der er längst einen ausgezeichneten Ruf genießt – es brauchte einfach Zeit für etwas wirklich Neues. Gerade ist seine jüngste CD erschienen
Das Paul Fox Collective
Clean Bandit im Atelier: Von allem etwas
Das britische Quartett Clean Bandit zeigte am Sonntagabend im Atelier, dass mehr in ihm steckt als ein One-Hit-Wonder. Maßgeblich dazu bei trugen zwei Gastsängerinnen, die die Menge mit Stimmgewalt und guter Laune zum Kochen brachten.
Feierten on Stage eine große Party: Neil Amin-Smith, Florence Rawlings, Elisabeth Troy und Grace Chatto (v.l.n.r.).