Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Dance from Home!“: Getanzte Antworten auf die Krise
Kultur 1 3 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

„Dance from Home!“: Getanzte Antworten auf die Krise

Georges Maikel Pires Monteiro‘ „It Gets Better“ überzeugte die Jury des Wettbewerbs mit seinem Ausdruck.

„Dance from Home!“: Getanzte Antworten auf die Krise

Georges Maikel Pires Monteiro‘ „It Gets Better“ überzeugte die Jury des Wettbewerbs mit seinem Ausdruck.
Foto: Trois C-L
Kultur 1 3 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

„Dance from Home!“: Getanzte Antworten auf die Krise

Anina VALLE THIELE
Anina VALLE THIELE
Wie der Wettbewerb „Dance from Home!“ die Tanzszene und ihre Fans in Corona-Zeiten motiviert und zu Neuem inspiriert.

Die Corona-Krise schlaucht, entmutigt, vereinsamt die Menschen und verursacht Depressionen, aber: Die Krise macht auch kreativ. Auch die Tanzszene traf die Corona-Krise schwer. Das Tanzzentrum Trois-C-L musste umdenken – mit „Dance from Home!“ wurde mit der Unterstützung der Œuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte kurzerhand ein Projekt lanciert, das Tänzer und Choreographen dazu ermutigte, eigene Kreationen in Form von Tanz-Videos einzuschicken. 

Die insgesamt 14 Beiträge, die auf der Webseite des neuen Kulturkanals KUK abgerufen werden konnten, zeigen die außerordentliche Kreativität der lokalen Tanzszene ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.